Return-to-Office – Kompetent und erfolgreich in die Zukunft 

„Vor Corona war alles besser!“ – Diese Aussage hört man häufig. Unternehmen und Mitarbeitende sind durch die unvorhergesehene Pandemie in eine Krise geraten, die, dort wo es möglich war, einen schnellen Umstieg auf digitales Arbeiten erforderte. Doch die pandemiebedingten Vorschriften und Einschränkungen werden nicht von Dauer sein. Ein neuer und wichtiger Punkt auf der Agenda vieler Unternehmen und Top Manager steht daher fest: Wie sieht das Arbeiten nach Corona aus?

Entscheidungen über das “New Normal” sind nicht so banal, wie sie auf den ersten Blick anmuten. Viele Mitarbeitende, die vorher ihrer Arbeit in Präsenz nachgegangen sind, haben die Vorteile und Annehmlichkeiten des mobilen Arbeitens für sich entdeckt. Es sind Möglichkeiten bei der Work-Life-Balance entstanden, wo vorher keine waren. Auch Unternehmen haben festgestellt, dass Produktivität nicht allein durch Anwesenheit gekennzeichnet ist. Studien zeigen, dass Mitarbeitende zu Hause durchaus produktiv, wenn nicht sogar produktiver als im Büro sein können. Aber kann Produktivität das alleinige Ziel darstellen und was ist Produktivität überhaupt?

Foto: Return-to-Office Beitragsbild

Bei allen Vorteilen, welche diese neue Situation beispielsweise durch Remote Work mit sich bringt, gibt es auch eine Kehrseite der Medaille. Viele Führungskräfte haben das Gefühl, die Kontrolle über die Belegschaft zu verlieren und einige Mitarbeitende fühlen sich zu Hause nicht ausreichend unterstützt sowie wahrgenommen. Auch Team-Identitäten und das Gefühl des Miteinanders beginnen zu wackeln. Aus diesen und vielen weiteren Gründen ist es mehr denn je an der Zeit, sich mit der Frage zu beschäftigen, wie menschenorientiertes und gutes Arbeiten in Zukunft gestaltet werden kann.

Mögliche Return-to-Office-Ansätze

Es existieren verschiedene Ansätze, wie das zukünftige Arbeiten im Unternehmen gestaltet werden kann: Remote-, Hybrid- oder doch Präsenz-Arbeiten in Büros. Jede dieser Strategien hat ihre eigenen Vor- aber auch Nachteile. Eine One-fits-all-Lösung ist kein optimales Vorgehen und stellt keine Strategie dar, welche die optimale Performance der Organisationsaufgabe fördert. Interne und externe Arbeitsprozesse von Unternehmen sowie Service-Erfahrungen und eine mitarbeiterorientierte Sichtweise erfordern mehr als eine Standardlösung. Damit die Zufriedenheit und Erfahrungen verschiedener Stakeholder wie Kunden, Mitarbeitenden und auch mehr denn je der Gesellschaft für die Zukunft positiv gestaltet werden und in Einklang kommen, bedarf es einer passenden Work-and-Experience-Strategie.

Unsere Expertinnen und Experten unterstützen Sie kompetent und leidenschaftlich bei der Konzipierung und Implementierung Ihrer Post-Corona-Arbeitswelt.

Work & Experience W(EX) by CONET

Wir bei Work and Experience W(EX) sind ein interdisziplinäres Team, das sich intensiv und evidenzbasiert mit dem Return-to-Office-Themenbereich auseinandersetzt, um Sie bei der optimalen Gestaltung Ihrer individuellen Strategie zu unterstützen.

Wir sind in der Lage, eine ausführliche Analyse Ihres Unternehmers, beispielsweise mittels eines evidenzbasierten Fragebogens, durchzuführen und so Faktoren wie die Veränderungsbereitschaft, Risiken oder Widerstände zu erkennen und dadurch das Veränderungspotenzial zu beurteilen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir, aufbauend auf den erhobenen Daten, eine passende Strategie, welche ein hohes Erfolgspotenzial prognostiziert und die Bedürfnisse aller identifizierten Stakeholder berücksichtigt.

Im Rahmen der digitalen Transformation begleiten wir Sie sehr gerne bei der Implementierung dieser Strategie mittels unseres strukturierten und evidenzbasierten Change-Management-Ansatzes. Wir helfen Ihnen beispielsweise dabei, neue Kommunikationswege zum Wissenstransfers aufzubauen und durch unter anderem Trainings und Workshops die notwendigen Fähigkeiten zum Change zu vermitteln. Während des gesamten Prozesses stehen wir Ihnen mit unserer Kompetenz zur Seite, um die Bereiche Mensch, Organisation und Technik in Einklang zu bringen und so das optimale Potenzial des neuen Arbeitens zu entfalten.

Seien Sie der erste, der diesen Beitrag teilt!

Über den Autor

Consultant bei CONET Solutions GmbH | Beiträge

Michael Vogel arbeitet als Consultant bei der CONET Solutions GmbH und berät Partner und Kunden zu den Themen Work & Experience, New Work und digitale Transformation mit dem Fokus auf Zukunft der Arbeit, Organisationsentwicklung sowie Transformationsbegleitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.