Fragen und Antworten zur Software-Entwicklung

  • 0
  • 13. Dezember 2016

Software Engineering: Fragen und Antworten

Welche Technologien nutzt CONET für individuelle Software-Entwicklung?

CONET setzt im Bereich der Software-Entwicklung für individuelle Anforderungen und Anwendungen ein breites Spektrum an Technologien ein. Je nach Kundenwunsch und Zweckmäßigkeit entwickeln wir auf Basis von Java und JEE, Microsoft .NET und SharePoint, IBM Collaboration Suite und WebSphere, Oracle, SAP NetWeaver und vielen weiteren Plattformen. Die Anbindung von Drittsystemen über Schnittstellen sowie die Nutzung von unterschiedlichsten Services ergänzt das Leistungsportfolio im Software Engineering.

Wie sieht der Prozess der Software-Entwicklung bei CONET aus?

CONET begleitet den kompletten Life-Cycle im Software Engineering: vom Anforderungsmanagement (Requirements Engineering) und der Architektur-Beratung über das Design der Lösung und der individuellen Entwicklung bis hin zur Einführung in der individuellen IT-Umgebung des Kunden. Bei der Entwicklung setzt CONET je nach Kundenumfeld und Anforderungen generative Software-Techniken (MDD/MDA), konventionelle Modelle (V-Modell/RUP) und agile Methoden (Scrum/Extreme Programming) der Software-Entwicklung ein. Den Betrieb der Lösungen (Hosting) können wir im eigenen Rechenzentrum leisten oder auch beim Kunden vor Ort unterstützen.

Gibt es individuelle Lösungen, die auf Microsoft basieren?

Zu CONETs Leistungsspektrum gehört die individuelle Entwicklung von Fachanwendungen und individuellen Software-Lösungen sowie kundenspezifischen Lösungen basierend auf Microsoft .NET oder Microsoft SharePoint.

Mehr Informationen zur Software Entwicklung bei CONET

Weitere FAQ-Links:

Josephine Jaguste

Josephine Jaguste

Communication Managerin bei CONET
Josephine Jaguste ist seit Mai 2016 Communication Managerin bei CONET und kümmert sich um die interne und externe Kommunikation der CONET-Unternehmensgruppe.
Josephine Jaguste

Antwort hinterlassen

Shares