Installation Microsoft Windows Server 2012R2 RTM

Seit gestern Abend ist nach einiger Kritik von Partnern und Entwicklern die RTM Version von Microsoft Windows Server 2012R2 und Microsoft Windows 8.1 schon jetzt im Microsoft Technet verfügbar. Steve Guggenheimer hat dies überraschend im Microsoft Technet Blog bekannt gegeben. Grund genug um mal eben zu schauen wie es sich Anfühlt :)

Wer jetzt was neues erwartet hat, der wird enttäuscht. Die Installation unterscheidet sich nicht wirklich von Microsoft Windows Server 2012. Trotzdem habe ich die Installation einmal dokumentiert.


Lediglich durch die Aktualisierung des Produktnamens ist ein optischer Unterschied feststellbar.


Auch hier kann wieder zwischen den Computerreparaturoptionen und der Installation gewählt werden.


Die Seriennummer muss bei der Installation zwingend eingegeben werden, eventuell wird es hier aber noch eine Änderung bei den VL Datenträgern geben, so das wieder KMS genutzt wird.


Wer zu schnell auf weiter klickt, installiert den Server ohne Grafische Benutzeroberfläche.


Lizenzbedingungen müssen natürlich auch wieder sein.


Wie beim Windows Server 2012 schlägt auch der Windows Server 2012R2 ein Upgrade vor, auch wenn die Festplatte neu und leer ist.


Auch an den Partitionierungsmöglichkeiten hat sich nichts geändert.


Das Kopieren der Dateien ist auch geblieben.


Auch nichts neues, der Neustart bei der Installation.


Die Teile der Hardware werden noch erkannt und konfiguriert.


Es folgt der nächste Neustart.


Das Administrator Kennwort muss gesetzt werden.


Letzte Änderungen…


Die Installation ist abgeschlossen. Nach 15 Minuten auf meiner etwas beanspruchten Hyper-V 3.0 Workstation.


Auch das Anmeldefenster sieht aus wie immer…


Nach dem Anmelden fallen mir allerdings direkt zwei Dinge auf, unten links wie für Microsoft Windows 8.1 auch angekündigt, der Startknopf. Und der Dialog der mich nach den Einstellungen zum Netzwerk fragt.


Alles andere sieht aus wie immer. Ich hatte aber auch nichts anderes erwartet.

Mehr dazu in den weitergehenden Artikel zum Thema: Neues in Microsoft Windows Server 2012R2.

Fabian Niesen

Fabian Niesen ist seit Jahren beruflich als IT-Consultant unterwegs und hat von Mai 2012 bis Juli 2015 bei der CONET Solutions GmbH in Hennef gearbeitet. Unter anderem ist er Zertifiziert als MCSA Windows Server 2012, MCSA Office365,MCSE Messeging, Microsoft Certified Trainer und Novell Certified Linux Administrator.
Avatar

2 Kommentare

Antwort hinterlassen

Shares