Kategorie: SAP

Bild: CONET, Mann schaut aus dem Fenster, travelmanagement, trennungsgeld, trennungsgeldverordnung

Customer Spotlight: Trennungsgeld-Management beim Landesamt für Finanzen

Von | SAP, Unternehmen | Keine Kommentare

Das Landesamt für Finanzen stand vor einer großen Aufgabe: Die Abrechnung von Trennungsgeld sollte komplett digitalisiert werden – für mehr als 200.000 Mitarbeiter. Nicht nur das damit verbundene hohe Datenvolumen stellte eine Herausforderung dar, sondern auch die Einhaltung der komplexen Bayrischen Trennungsgeldverordnung (BayTGV). Zur Unterstützung des Projekts wurde CONET beauftragt. Mehr lesen

Bild: Businesschart, Bilanzen, Reports

Absatz- und Vertriebskontrolle mit SAP BW-IP und SAP BO

Von | SAP | Keine Kommentare

Im Rahmen der Weiterentwicklung des Berichts- und Planungssystems für die weltweite Absatz- und Vertriebssteuerung bei CLAAS realisierte CONET komplexe, aber einfach zu bedienende Planungs- und Analyse-Anwendungen auf Basis von SAP Business Warehouse, Integrated Planning (SAP BW-IP) und SAP Business Objects (SAP BO). Durch die optimierten Vertriebsprozesse und höhere Planungssicherheit konnte CLAAS auch die konzernweite Unternehmenssteuerung verbessern. Mehr lesen

Bild: Chart auf Screen

Der Weg zur ersten Fiori App

Von | Fiori, SAP, Unternehmen, UX | Keine Kommentare

Jean-Francois Taté Tsiledze unterstützt derzeit als Praktikant das Team Portal Integration sowie UX. Eine seiner ersten Aufgaben bestand darin für unsere Blog-Leser einen Beitrag zur Erstellung einer Fiori App zu erstellen. Im folgenden Beitrag erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie dabei vorgehen und worauf Sie aus Entwicklersicht achten sollten.

Mehr lesen

Bild: SAP Fiori

SAP Gateway – Die technische Grundlage für SAP Fiori

Von | Fiori, SAP, Unternehmen, UX | 4 Kommentare

Rund um Fiori existieren verschiedenste Technologien:

Es gibt eine Vielzahl an Software-Versionen, die eingesetzt werden können. Es tauchen Begriffe wie „Frontend“ und „Backend“ auf. Es wird von Hub- oder Embedded Deployment gesprochen.

Doch welcher dieser Begriffe ist wo einzuordnen? Was ist bei der Einrichtung zu beachten? Alles Fragen, bei denen Fiori etwas anders ist als das „klassische“ SAP. Dieser Blog-Beitrag gibt dazu eine Übersicht rund um die technischen Aspekte von Fiori. Mehr lesen

Bild: CONET, SAP, Web-UX

Mobility ist schön – User Experience ist besser!

Von | Consulting, SAP, UX | Keine Kommentare

Die Vorteile mobiler Arbeit sind zahlreich. Ob bei der Mängelerfassung im Immobilienmanagement, der Überwachung im Lager und entlang der Supply Chain oder der Bearbeitung von Prozessen in Human Capital und Travel Management, um nur einige Beispiele zu nennen: Werden Daten statt über die „Bleistiftschnittstelle“ oder Zwischenanwendungen direkt über Apps und mobile Ansichten in den SAP-Stammsystemen erfasst und bearbeitet, steigt die Datenqualität enorm, Doppel- und Nacharbeiten sind minimal. Die Prozesse werden deutlich beschleunigt und die Arbeit für die Mitarbeiter gestaltet sich komfortabler und flexibler. Mehr lesen

Bild: CONET, Infografik, Um eine gute User Experience (UX) zu erreichen, müssen die drei wesentlichen Faktoren "Look", "Feel" und "Use" in Einklang gebracht werden

User Experience – Wie Mitarbeiter ihre IT (wieder) lieben lernen

Von | Fiori, SAP, UX | 2 Kommentare

Unser aktueller Blogbeitrag beschäftigt sich mit der Frage, wie User Experience der heutzutage immer häufiger vorkommenden Frustration bei Anwendern von SAP-Systemen entgegenwirken kann. Unser Ziel ist, dass Mitarbeiter ihre IT (wieder) lieben lernen. Hierzu betrachten wir in diesem Beitrag zunächst unser Grundsatzverständnis von User Experience. Mehr lesen

Bild: CONET, Tablet, Hand mit Stift

Prozesslandkarte als zentrales Element im Geschäftsprozessmanagement

Von | Consulting, SAP, Unternehmen | Keine Kommentare

Viele Projekte im Umfeld Geschäftsprozessmanagement und Organisationsberatung beginnen damit, dass eine Prozesslandkarte Top-Down entwickelt wird, um eine Strukturierung der Prozesslandschaft vorzugeben. Leider endet das Engagement auf dieser Ebene der Prozesse oft hiermit. Die Prozesslandkarte fristet ihr Dasein lediglich als reines Einstiegsportal in die Prozesswelt.

Mehr lesen

Architekturberatung bei CONET im SAP-Umfeld

Von | SAP, Unternehmen | Keine Kommentare

In den frühen 1990er Jahren (genauer gesagt: seit dem 06.07.1992) hat SAP sein erstes R3-System vorgestellt. Das Konzept war damals gegenüber den herkömmlichen Mainframe-Lösungen bahnbrechend, da die Geschäftsanwendungen auf einer Client-Server-Lösung betrieben werden konnten. Zudem konnten die Anwendungen gleichermaßen auf verschiedenen Plattformen betrieben werden. Viele Kunden waren somit in der Lage ihr technologisches Know-how in Bezug auf Betriebssysteme und Datenbanken einfach weiter zu verwenden. Mehr lesen

Mobility, Apps, User Experience und Geschäftsprozessmanagement

Von | Fiori, Mobility, SAP, Unternehmen, UX | Keine Kommentare

Wir haben in den letzten Monaten viel zu den oben genannten Themen geschrieben und noch mehr Projekte realisiert. Dabei haben wir unter anderem darauf hingewiesen, dass eine detaillierte Analyse der Geschäftsprozesse notwendig ist, um intuitive und frustrationsfreie Lösungen für Anwender bereitstellen zu können.

Mehr lesen