SAP ERP Human Capital Management (HCM)

Sie möchten Ihre HR-Daten digital erfassen, um den Grundstein für wichtige Analysen und Prognosen zu legen? Wir liefern Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung auf Basis von SAP ERP HCM unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Anforderungen.

Gründe für SAP ERP HCM

Unternehmen stehen vor aktuellen HR-Herausforderungen wie dem demografischen Wandel und Fachkräftemangel. Dazu kommen verschärfte Datenschutzvorgaben und wachsende Ansprüche der Angestellten: flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildungsmöglichkeiten und eine ausgeglichene Work-Life-Balance sind essenziell für ein erfolgreiches Recruiting und zufriedene Mitarbeiter.

Während der Administrationsaufwand in der HR gleich bleibt, nehmen die strategischen Aufgaben zu. Die HR wird immer mehr zum Business-Partner mit strategischer Verantwortung hinsichtlich Personalgewinnung, -bindung und -entwicklung.

Ihre Vorteile von SAP ERP HCM:

  • Prozesse im Human Capital Management unterstützen
  • Personalabteilung entlasten
  • neue Mitarbeiter finden
  • Reisemanagement-Prozesse optimieren

Was ist SAP ERP HCM?

SAP ERP HCM ist eine On-Premise-Lösung von SAP zur Digitalisierung Ihrer HR. Das System erfasst Daten aus allen HR-Bereichen und hilft Ihnen, operative und strategische Entscheidungen auf einer verlässlichen Informationsbasis zu treffen. Das integrierte Personalmanagementsystem kann mit verschiedenen Modulen den gesamten Mitarbeiterzyklus abbilden.

 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserem Beratungsangebot zu SAP ERP HCM. Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, wir setzen uns gerne umgehend mit Ihnen zur weiteren Absprache in Verbindung.

Der große Vorteil besteht darin, dass die Module, beispielsweise das Organisationsmanagement und E-Recruiting, logisch miteinander verknüpft sind. Alle Module lassen sich alternativ auch einzeln nutzen. Es sind auch Hybridlösungen aus On-Premise und Cloud möglich. Beispielsweise kann die Gehaltsabrechnung On-Premise (auf dem eigenen Server) erfolgen, das Recruiting und Talentmanagement hingegen in der Cloud mit SAP SuccessFactors.

Beratung mit CONET

Logo: SAP Gold Partner

Mit der HCM-Beratung von CONET profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im HCM-On-Premise-Bereich bei zahlreichen renommierten und zufriedenen Kunden. In der komplexen SAP-Software-Landschaft beherrschen wir alle Komponenten von SAP ERP HCM und befinden uns immer auf dem neuesten Stand der Technik. Gemäß unserem ganzheitlichen Beratungsansatz erhalten Sie von uns alle Leistungen einer HR-Software-Neueinführung aus einer Hand. 

Gerne passen wir die HR-Software auf Ihre Bedürfnisse an, kümmern uns um die Implementierung, schulen Ihre Mitarbeiter und leisten den technischen Support. Wir unterstützen Sie aber auch gerne bei kleineren Projekten wie einem Release-Wechsel, der Optimierung bestehender SAP-HCM-Lösungen oder der Einbindung der aktuellen Enhancement Packages.

SAP ERP HCM Module

SAP ERP HCM: Personaladministration (PA-PA)

Die Personalabteilung ist dafür verantwortlich, dass die Mitarbeiterdaten im SAP-HCM-System stets auf dem neuesten Stand sind. Als zentrale Komponente innerhalb des SAP-HCM-Personalmanagements stellt die Personaladministration gleichzeitig die Grundlage für die Nutzung weiterer Module wie der Personalzeitwirtschaft oder Personalabrechnung dar.

 

Bild: SAP ERP HCM Personaladministration

Vorteile der SAP-Personaladministration:

  • effiziente Erfassung und Pflege von Mitarbeiterdaten

  • Plausibilitätsprüfungen
  • flexible Auswertung von Personaldaten mittels bereitgestellter Standardberichte
  • Berücksichtigung nationaler Besonderheiten durch landesspezifische Versionen

 

(Zur Übersicht der SAP ERP HCM Module)

SAP ERP HCM: Organisationsmanagement (OM)

Mit dem Organisationsmanagement lässt sich die funktionale Aufbauorganisation von Unternehmen sowie die Berichtstruktur abbilden und analysieren. Somit schaffen Sie die Grundlage für weitere umfassende Funktionalitäten.

 

Foto: SAP ERP HCM Organisationsmanagement

Vorteile des SAP-Organisationsmanagements:

  • hoher Integrationsgrad zu anderen Komponenten von SAP HCM
  • flexible Anpassung an kundeneigene Rahmenbedingungen
  • dynamische Berechtigungsprüfung durch strukturelle Berechtigungen
  • Entwurf von Planungsszenarien
  • Berichtsstruktur des OMs bildet die Grundlage für das Workflow Management

 

(Zur Übersicht der SAP ERP HCM Module)

SAP Travel Management (FI-TV)

Das Reisen ist ein fester Bestandteil der global vernetzten Arbeitswelt. Das SAP Travel Management unterstützt den gesamten Dienstreiseprozess – von der Planung und Beantragung einer Reise über die Reisekostenabrechnung bis zur Buchung in das Rechnungswesen unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben und unternehmensinterner Richtlinien.

 

Foto: SAP ERP HCM Travel Management

Vorteile von SAP Travel Management:

  • reduziert den Verwaltungsaufwand bei der Abwicklung des Dienstreiseprozesses
  • berücksichtigt gesetzliche Bestimmungen gemäß Reisekostengesetz von Bund und Ländern
  • Bereitstellung zahlreicher Standardauswertungen erhöht die Transparenz von Reisekosten
  • automatisierte Genehmigungsverfahren durch den Einsatz von Self Services und SAP Business Workflow für Reiseanträge und Reisekostenabrechnungen

 

(Zur Übersicht der SAP ERP HCM Module)

SAP ERP HCM ESS/MSS (Employee/Manager Self Services)

Mit den Web-basierten Employee und Manager Self Services von SAP können eine Vielzahl von administrativen Aufgaben selbst von den Mitarbeitern und Führungskräften übernommen werden. Dies entlastet die Personalabteilung und beschleunigt Arbeitsprozesse wie das Erstellen und Bearbeiten von Urlaubsanträgen oder die Aktualisierung von Personalstammdaten. 

 

Screenshot: SAP ERP HCM ESS MSS

Vorteile von SAP ESS/MSS:

  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit durch Einbindung und Selbstorganisation der Mitarbeiter
  • hohe Prozessqualität durch Automatisierung und Reduzierung von Medienbrüchen
  • Bereitstellung der Services auch als mobile Apps (Fiori)
  • Entlastung der Personalabteilung

 

(Zur Übersicht der SAP ERP HCM Module)

SAP ERP HCM: Personalzeitwirtschaft (PT)

Unternehmen müssen auf unterschiedliche Weise mit Zeitinformationen umgehen. Einige bilden ihre gesamte Zeitwirtschaft – von der Erfassung der Arbeitszeiten bis zu deren Auswertung – innerhalb des SAP-Systems ab. Andere setzen für die Zeiterfassung externe Systeme ein und übernehmen die Daten per Schnittstelle in das SAP-System, in dem die weitere Bewertung der Zeitdaten stattfindet.

Um die SAP-Personalzeitwirtschaft nutzen zu können, muss ebenfalls die Komponente Personaladministration im Einsatz sein. Darüber hinaus bestehen weitere Integrationsmöglichkeiten zu anderen Teilmodulen, wie der Personalabrechnung oder dem Veranstaltungsmanagement.

 

Screenshot: SAP ERP HCM Personalzeitwirtschaft

Vorteile der SAP-Personalzeitwirtschaft:

  • flexible Darstellung und Erfassung der Arbeitszeiten (zentral sowie individuell möglich)
  • digitale Beantragung sowie Genehmigung von Abwesenheiten
  • Anzeige von Mitarbeiterzeitinformationen wie persönliches Zeitkonto als Self Service
  • Bewertung der Arbeitszeiten (Berücksichtigung von gesetzlichen sowie individuellen betrieblichen und tariflichen Arbeitszeitregelungen)
  • Reduzierung von Verwaltungs- und Kontrollaufwand durch automatisierte Prüfungen

 

(Zur Übersicht der SAP ERP HCM Module)

SAP ERP HCM: Personalabrechnung (PY)

Die Personalabrechnung ist ein sehr komplexes Aufgabengebiet mit vielfältigen Herausforderungen, wie der Berücksichtigung unternehmensinterner Besonderheiten, der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen oder auch der Auswertung von Daten aus der Entgeltabrechnung. 

Auch das Modul der Personalabrechnung profitiert von den in der Personaladministration bereits erfassten Mitarbeiterdaten.

 

Foto: SAP ERP HCM Personalabrechnung

Vorteile der SAP-Personalabrechnung:

  • korrekte Abbildung sämtlicher gesetzlicher Anforderungen sowie individueller Regelungen
  • viele Best-Practice-Anwendungsfälle sind bereits im Standard enthalten
  • vielfach automatisierte Prozesse (beispielsweise gesamte Behördenkommunikation)
  • SAP Easy Access führt strukturiert durch die Schritte der Abrechnung und der Folgeaktivitäten

 

(Zur Übersicht der SAP ERP HCM Module)

SAP ERP HCM: E-Recruiting (PA-ER)

Das Modul E-Recruiting ermöglicht es Unternehmen, ihren Personalbeschaffungsprozess umfassend zu digitalisieren. Dabei wird die gesamte Prozesskette von der Planung und Budgetierung über die Suche bis zur Einstellung von Mitarbeitern vollständig abgedeckt. Neben der Stellenbesetzung unterstützt das E-Recruiting auch bei der Entwicklung und langfristigen Bindung von Mitarbeitern.

 

Foto: SAP ERP HCM E-Recruiting

Vorteile des SAP E-Recruitings

  • Erhöhung der Daten- und Bewerberqualität
  • Reduzierung von Durchlaufzeiten und Kosten je Bewerbung
  • individuelle Anpassbarkeit durch vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten
  • bessere Auswertbarkeit von Personalbeschaffungsprozessen
  • teilweise automatisierte Kommunikation mit Bewerbern

 

(Zur Übersicht der SAP ERP HCM Module)

SAP ERP HCM: Personalkostenplanung und -simulation (PA-CP)

Die Komponente Personalkostenplanung ermöglicht es Unternehmen, die Entwicklung der Löhne und Gehälter der Mitarbeiter sowie der Personalnebenkosten auf Grundlage umfassender und realitätsnaher Daten zu planen. Voraussetzung für die Nutzung der Personalkostenplanung ist der Einsatz des Organisationsmanagements.

 

Foto: SAP ERP HCM Personalkostenplanung und -simulation

Vorteile der SAP-Personalkostenplanung und -simulation:

  • Simulation verschiedener Planungsszenarien mit unterschiedlichen Annahmen und anschließender Analyse der Auswirkungen
  • automatisierter Planungsprozess vermeidet redundante Datenpflege und Medienbrüche
  • dezentralisierte Planung durch Linienvorgesetzte anhand einer Web-Anwendung möglich    
  • erzeugte Plandaten lassen sich in Folgeprozessen verwenden (beispielsweise für die Gesamtunternehmensplanung im Controlling)

 

(Zur Übersicht der SAP ERP HCM Module)

SAP ERP HCM: Personalentwicklung (PD)

Eines der wichtigsten Erfolgspotenziale von Unternehmen ist die Leistung der Mitarbeiter. Die Personalentwicklung muss sich an der dynamischen Entwicklung des Unternehmens und den wirtschaftlichen Zielen orientieren und gleichzeitig die Wünsche der Mitarbeiter berücksichtigen.

Die SAP-Personalentwicklung unterstützt diese gezielte Ausrichtung. Sie ermöglicht es, Mitarbeiterpotenziale zu erkennen, zu fördern und gezielt einzusetzen. Die Nutzung der Komponente Personalentwicklung setzt ebenfalls den Einsatz des Organisationsmanagements voraus.

 

Foto: SAP ERP HCM Personalentwicklung

Vorteile der SAP-Personalentwicklung:

  • bedarfsgerechte Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter steigert die Arbeitsmotivation und Produktivität
  • der aktuelle Status von Mitarbeiterqualifikationen ist jederzeit auswertbar
  • schnelle und optimale Besetzung vakanter Planstellen mit internen Mitarbeitern
  • unterstützt bei der Laufbahn- und Nachfolgeplanung
    • -> fördert den Fach- und Führungskräftenachwuchs aus den eigenen Reihen
    •  

(Zur Übersicht der SAP ERP HCM Module)

SAP ERP HCM: Veranstaltungsmanagement (PD)

Mit dieser Komponente des Human Capital Managements stellt SAP eine anwenderfreundliche Lösung für die Planung, Durchführung und Verwaltung von Veranstaltungen wie Weiterbildungsmaßnahmen für die Mitarbeiter oder Firmen-Events bereit.

Das Veranstaltungsmanagement profitiert von zahlreichen Schnittstellen zu anderen SAP-HCM-Komponenten, wie dem Organisationsmanagement, der Personaladministration, der Personalentwicklung und den Employee Self Services.

 

Foto: SAP ERP HCM Veranstaltungsmanagement

Vorteile des SAP Veranstaltungsmanagements:

  • effektive Möglichkeiten zur Auswertung und Beurteilung von Veranstaltungen
  • hohes Maß an Integrierbarkeit zu anderen SAP-Komponenten
  • Anbindung an das SAP Knowledge Warehouse und somit Zugriff auf Lernmaterialien möglich

 

(Zur Übersicht der SAP ERP HCM Module)

Ihr Kontakt zu uns

CONET bietet Ihnen individuelle Beratungsmöglichkeiten, vom kostenlosen und unverbindlichen Ersttermin bis hin zum kompletten SAP-ERP-HCM-Projekt.

 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserem Beratungsangebot zu SAP ERP HCM. Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, wir setzen uns gerne umgehend mit Ihnen zur weiteren Absprache in Verbindung.

Downloads

Referenzen

Verwandte Lösungen

Foto: Smartphone mit mobiler Lösung für ein effzientes Human Capital Management

Human Capital Management

CONET ist Ihr strategischer HR-Berater, wenn es um die Realisierung eines modernen Human Capital Managements (HCM) geht. Schnellere Prozesse, optimierter Ressourceneinsatz, weniger Excel – egal welche Ziele Sie verfolgen, wir begleiten Sie bei der Digitalisierung Ihrer HR.

Mehr lesen
Bild: HR auf Wolke 7 mit SAP SuccessFactors

SAP SuccessFactors

Mit SAP SuccessFactors investieren Sie in eine flexible Lösung, die mit Ihnen wächst – wohin auch immer Ihre digitale Reise geht. CONET steht Ihnen als Wegbereiter zur Seite und macht die Vorteile der Digitalisierung in der Cloud für Sie nutzbar.

Mehr lesen
Bild: Cloud Anwendungen mit SAP Cloud Platform

SAP Business Technology Platform

Die SAP Business Technology Platform ist ein schneller Weg, um Ihr Unternehmen zu vernetzen. Mit ihr erhalten Sie die benötigten Grundlagen, um in der digitalen Wirtschaft zu bestehen.

Mehr lesen

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns