NextStep-Siegel für Familienfreundlichkeit

Fachkräfte sichern, Gleichstellung fördern – CONET für seine Entwicklung ausgezeichnet im Projekt NextStep des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Logo NextStep

CONET setzt sich aktiv für die Vereinbarkeit von Familie und Karriere seiner Beschäftigten ein. Dieses Engagement überzeugte auch im Rahmen des vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales initiierten und öffentlich geförderten Projekts NextStep, das sich der Chancengleichheit in kleinen und mittelständischen Unternehmen widmet. Gemeinsam mit zehn anderen Unternehmen erhielt CONET die Auszeichnung und das offizielle NextStep-Siegel.

Das Projekt startete bei CONET bereits Ende 2016. Der NextStepCheck betrachtete zunächst die individuelle Ausgangssituation von CONET unter den Aspekten der Arbeitsorganisation, der Unternehmens- und Führungskultur, der Kommunikationsstrukturen, der Strategie von Nachhaltigkeits­empfehlungen sowie existierender Unterstützungs­angebote. Aus den Ergebnissen entwickelten CONET-Arbeitsgruppen eigene Aktionspläne und setzten diese gemeinsam mit der Geschäftsführung um.

„Chancengleichheit bei CONET ist ein Thema, das auch mir persönlich sehr am Herzen liegt. Der Austausch mit anderen Unternehmen sowie die Analyse und Unterstützung im Rahmen des NextStep-Projekts haben uns wichtige Impulse gegeben, um die Vereinbarkeit von Familie und beruflicher Karriere zum Beispiel durch noch flexiblere Arbeitszeitmodelle und passgenaue Beratung und Förderung weiter voranzubringen.“

Anke Höfer, CEO CONET

Verleihung der offiziellen Auszeichnung und des Siegels von den Vereinigten Unternehmensverbänden in Aachen (Foto: Heike Lachmann/VUV Aachen)

Verleihung der offiziellen Auszeichnung und des Siegels von den Vereinigten Unternehmensverbänden in Aachen (Foto: Heike Lachmann/VUV Aachen)

Link-Tipps