CONET ist Achilles-qualifiziert

Das Beschaffungsnetzwerk Achilles ist Bindeglied zwischen Einkauf und Lieferant, stärkt Qualität und Compliance und senkt Kosten und Risiken

Hennef, 11. Juli 2019. Mit der erneuten Qualifizierung als Mitglied im Beschaffungsnetzwerk Achilles belegt CONET die Leistungsstärke und Qualitätsstandards seiner Lösungen für effektive und sichere Leitstellenkommunikation. Im nordeuropäischen und skandinavischen Markt bildet die Achilles Utilities Nordics & Central Europe Community ein wichtiges Bindeglied zwischen den Einkäufern von Versorgungs­unternehmen und ihren Lieferanten.

Die Ziele der Achilles-Community: Qualität und Compliance stärken, Kosten und Risiken verringern. Denn während Anwenderunternehmen immer mehr regulatorische Anforderungen einhalten müssen, haben die Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen immer mehr Aufwand damit, die Konformität mit diesen Standards nachzuweisen. Die Qualifizierung des Achilles-Netzwerks schafft für beide Seiten eine wichtige Orientierungshilfe bei der Auswahl geeigneter Partner.

Die aktuelle CONET-Qualifizierung umfasst die CONET-Kommunikations­lösungen der CONET UC Radio Suite (UCRS) in den Bereichen Sprach­verarbeitung und Sprachlösungen, mobile Funkausstattung, Fachanwen­dungen, Dienstleistungen für Telekommunikationsausstattung und Call-Center-Dienstleistungen.

Lösungen für Leitstellen- und Krisenkommunikation

Mit spezialisierten Lösungen für Leitstellen- und Krisenkommunikation unterstützt CONET zahlreiche Kunden aus den Bereichen Verteidigung, öffentliche Sicherheit, Industrie, Energieversorgung sowie Transport und Verkehr: Mit der CONET Unified Communications Radio Suite (UCRS) bietet die CONET Communications GmbH eine leistungsstarke, sichere und resiliente Lösung für Leitstellenkommunikation und Steuerung in Leitstand und Leitwarte, im Leitstellenverbund und für die integrierte Leitstelle. Die UCRS ist derzeit an mehr als 2000 Arbeitsplätzen in 200 Leitstellen und in 40 Ländern weltweit im Einsatz. Zu den Kunden zählen die Deutsche Bahn, der österreichische Autobahn- und Tunnelbetreiber ASFINAG, die Norwegian Public Roads Administration (NPRA), verschiedene Übertragungs- und Verteilnetzbetreiber sowie Bundesministerien und nachgeordnete Behörden, Polizeien, Feuerwehren und Rettungsdienste wie der Notruf Niederösterreich.

Über Achilles

Logo: CONET is Achilles Utilities Nordics and Central Europe Qualified

Als Beschaffungspartner und Sourcing-Berater unterstützt Achilles über seine Communities eine einfache, hochwertige und risikoarme Technologie- und Lösungsbeschaffung für spezielle Anwendungsbereiche und Branchen. Im Bereich Versorgungsunternehmen für das nördliche und zentrale Europa (Utilities Nordics & Central Europe) gehört CONET mit der UC Radio Suite zu den qualifizierten Mitgliedern dieses Netzwerks. www.achilles.com/de

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Consulting in den Schwerpunktbereichen Cyber Security, Cloud, Mobility und Big Data. Mit rund 700 Mitarbeitern gehört CONET laut der Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstellenkommunikation, Collaboration und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET zwölf Standorte in Deutschland und Österreich.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies Holding GmbH
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns