Kategorie: Fiori

SAP Fiori 2.0: Threepart Fiori Launchpad with Workspace, Me Area and Notifications - image by SAP

Fiori 2.0 – Der nächste Schritt zur perfekten User Experience in SAP

Von | Fiori, SAP, UX | Keine Kommentare

Das Design-Konzept zu Fiori 2.0 wurde im Jahre 2015 auf Grund seiner innovativen Ideen mit einem Red Dot Design Award (Bereich: Design Concept) ausgezeichnet. Von der Konzeptphase hat sich das Produkt bis zur heutigen Marktreife weiterentwickelt. SAP hat mit Fiori 2.0 seine aktuelle UX-Strategie auf ein neues Level gehoben. Fiori 2.0 mit seinen Designprinzipien (rollenbasiert, anpassungsfähig, einfach, einheitlich und ansprechend) verbessert als einfach zu handhabende Nutzeroberfläche die Nutzerakzeptanz sowie die Zufriedenheit und allgemeine Produktivität der Anwender noch stärker, als es bislang unter Fiori 1.0 der Fall war. Mehr lesen

Bild: User Experience bei CONET

Fiori-Fragen verständlich erklärt – nicht nur für Einsteiger

Von | Consulting, Fiori, Mobility, SAP, UX | 4 Kommentare

Wir möchten mit einigen falschen Vorstellungen in diesem aktualisierten Blog-Beitrag (Erstveröffentlichung 18.12.2014) aufräumen und die Gelegenheit nutzen, SAP Fiori möglichst verständlich und ohne umfassendes Spezialwissen vorauszusetzen in Form eines Fragen-Antwort-Dialogs zu erklären.

Mehr lesen

Bild: Screenshot Conet, SAP, Beispielhafte Oberfläche auf einem Tablet zur Anzeige von Pauschalen innerhalb der Travel App von CONET für das SAP Travel Management. Bild: CONET

SAP Travel Management – Mit Travel App Reisekosten unterwegs im Griff

Von | Fiori, Geschäftsprozesse, Mobility, SAP, Travel Management | Ein Kommentar

Die Erfassung, Bearbeitung und Verwaltung von Reisekosten gehören zu den Bereichen im Personalmanagement, bei denen eine geeignete EDV-technische Unterstützung etwa mit dem SAP Travel Management besonders großes Potenzial für Effizienzsteigerungen, Prozessoptimierung und Kostensenkung bietet. Mehr lesen

Bild: Chart auf Screen

Der Weg zur ersten Fiori App

Von | Fiori, SAP, Unternehmen, UX | Keine Kommentare

Jean-Francois Taté Tsiledze unterstützt derzeit als Praktikant das Team Portal Integration sowie UX. Eine seiner ersten Aufgaben bestand darin für unsere Blog-Leser einen Beitrag zur Erstellung einer Fiori App zu erstellen. Im folgenden Beitrag erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie dabei vorgehen und worauf Sie aus Entwicklersicht achten sollten.

Mehr lesen

Bild: SAP Fiori

SAP Gateway – Die technische Grundlage für SAP Fiori

Von | Fiori, SAP, Unternehmen, UX | 4 Kommentare

Rund um Fiori existieren verschiedenste Technologien:

Es gibt eine Vielzahl an Software-Versionen, die eingesetzt werden können. Es tauchen Begriffe wie „Frontend“ und „Backend“ auf. Es wird von Hub- oder Embedded Deployment gesprochen.

Doch welcher dieser Begriffe ist wo einzuordnen? Was ist bei der Einrichtung zu beachten? Alles Fragen, bei denen Fiori etwas anders ist als das „klassische“ SAP. Dieser Blog-Beitrag gibt dazu eine Übersicht rund um die technischen Aspekte von Fiori. Mehr lesen

Bild: CONET, Infografik, Um eine gute User Experience (UX) zu erreichen, müssen die drei wesentlichen Faktoren "Look", "Feel" und "Use" in Einklang gebracht werden

User Experience – Wie Mitarbeiter ihre IT (wieder) lieben lernen

Von | Fiori, SAP, UX | 2 Kommentare

Unser aktueller Blogbeitrag beschäftigt sich mit der Frage, wie User Experience der heutzutage immer häufiger vorkommenden Frustration bei Anwendern von SAP-Systemen entgegenwirken kann. Unser Ziel ist, dass Mitarbeiter ihre IT (wieder) lieben lernen. Hierzu betrachten wir in diesem Beitrag zunächst unser Grundsatzverständnis von User Experience. Mehr lesen

Mobility, Apps, User Experience und Geschäftsprozessmanagement

Von | Fiori, Mobility, SAP, Unternehmen, UX | Keine Kommentare

Wir haben in den letzten Monaten viel zu den oben genannten Themen geschrieben und noch mehr Projekte realisiert. Dabei haben wir unter anderem darauf hingewiesen, dass eine detaillierte Analyse der Geschäftsprozesse notwendig ist, um intuitive und frustrationsfreie Lösungen für Anwender bereitstellen zu können.

Mehr lesen