Kategorie: Mobility

Mixed Reality mit der Microsoft HoloLens - Bildquelle: (c) Microsoft

Microsoft HoloLens – Mixed Reality auf dem Weg in die Wirklichkeit

Von | Geschäftsprozesse, Microsoft, Mobility, Software | Keine Kommentare

Spielerei? Nützliche Unterstützung? Bald schon essenzieller Bestandteil vieler Design- und Planungsprozesse? Noch gehen die Meinungen zu Mixed Reality Gadgets in der Geschäftswelt auseinander. Wir haben unseren Mixed-Reality-Spezialisten Sven-Oliver Kästner gefragt, wie er die Microsoft HoloLens einschätzt, welche aktuellen Projekte es bereits gibt und wo aus seiner Sicht die Reise hingeht.

Mehr lesen

Bild: User Experience bei CONET

Fiori-Fragen verständlich erklärt – nicht nur für Einsteiger

Von | Business Consulting, Fiori, Mobility, SAP, UX | 4 Kommentare

Wir möchten mit einigen falschen Vorstellungen in diesem aktualisierten Blog-Beitrag (Erstveröffentlichung 18.12.2014) aufräumen und die Gelegenheit nutzen, SAP Fiori möglichst verständlich und ohne umfassendes Spezialwissen vorauszusetzen in Form eines Fragen-Antwort-Dialogs zu erklären.

Mehr lesen

Bild: Screenshot Conet, SAP, Beispielhafte Oberfläche auf einem Tablet zur Anzeige von Pauschalen innerhalb der Travel App von CONET für das SAP Travel Management. Bild: CONET

SAP Travel Management – Mit Travel App Reisekosten unterwegs im Griff

Von | Fiori, Geschäftsprozesse, Mobility, SAP, Travel Management | Ein Kommentar

Die Erfassung, Bearbeitung und Verwaltung von Reisekosten gehören zu den Bereichen im Personalmanagement, bei denen eine geeignete EDV-technische Unterstützung etwa mit dem SAP Travel Management besonders großes Potenzial für Effizienzsteigerungen, Prozessoptimierung und Kostensenkung bietet. Mehr lesen

Bild: Mobility, Responsive Web Design

Customer Spotlight: Responsive Web Design beim Abgeordnetenhaus Berlin

Von | Enterprise Content Management, Lösungen, Mobility, UX | Keine Kommentare

Nachdem wir 2013/2014 bereits die Website des Berliner Abgeordnetenhauses www.parlament-berlin.de neu gestaltet haben, wurden wir nun auch beauftragt, für den Internetauftritt ein Responsive Web Design zu realisieren. Das heißt, das gesamte Design für die Darstellung auf Desktop Browser und insbesondere auf mobilen Endgeräten zu optimieren. Mehr lesen

Bild: Klare Ziele

Mobility Leitfaden – Erstens: Klare Ziele setzen

Von | Mobility | Keine Kommentare

Mitarbeiter fordern mehr Mobilität und Flexibilität ein. Wie sich das umsetzen lässt, erklärt unser kleiner Mobility Leitfaden.

Management und Fachbereiche erkennen zunehmend die Vorteile eines mobilen und damit ortsungebundenen sowie deutlich flexibleren Arbeitens.
In unserem Leitfaden erläutern wir wichtige Schritte hin zu einer mobilen Strategie, die es Ihnen ermöglicht, diese Vorteile optimal auszuschöpfen.

Mehr lesen

Mobility, Apps, User Experience und Geschäftsprozessmanagement

Von | Fiori, Mobility, SAP, Unternehmen, UX | Keine Kommentare

Wir haben in den letzten Monaten viel zu den oben genannten Themen geschrieben und noch mehr Projekte realisiert. Dabei haben wir unter anderem darauf hingewiesen, dass eine detaillierte Analyse der Geschäftsprozesse notwendig ist, um intuitive und frustrationsfreie Lösungen für Anwender bereitstellen zu können.

Mehr lesen

SAP einfach einfacher – SAP Screen Personas

Von | Business Consulting, Info, Lösungen, Mobility, SAP, UX | Keine Kommentare

Im Rahmen der User-Experience-Strategie stellt die SAP unter dem Namen SAP Screen Personas kostenlos ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem personalisierte Benutzeroberflächen für SAP-Transaktionen via Drag-and-Drop erstellt werden können. Die anwenderfreundliche Darstellung von relevanten Funktionen erfolgt hierbei ohne großen Programmieraufwand.

Mehr lesen

Machen Sie Ihre Prozesse mobil: Mobile Instandhaltung

Von | Mobility, SAP, Unternehmen | 2 Kommentare

Bislang waren SAP-Systeme überwiegend vom Arbeitsplatzrechner aus zu bedienen. Die Anbindung von mobilen Datenplattformen war nur eingeschränkt nutzbar. Nun rücken Smartphones und Tablet-Computer als Anwendungsplattform verstärkt in den Fokus. Diese bieten mittels mobiler Datenapplikationen eine kostengünstige Alternative zu den bislang verfügbaren Lösungen, ohne dabei auf Funktionaltäten oder Bedienkomfort verzichten zu müssen – auch für die mobile Instandhaltung.

Mehr lesen