Consulting

CONET bietet ganzheitliches IT Consulting, Business Consulting, IT-Projektmanagement, Geschäftsprozessmanagement und Enterprise Architecture Management über Technologie-, System- oder Fachbereichsgrenzen hinaus. Gemeinsam mit Ihnen stellen die CONET-Experten die richtigen Weichen in eine stabile und profitable Zukunft.

Schnelleinstieg:

In der modernen Geschäftswelt verschwimmen die Grenzen zwischen Unternehmenssteuerung und Technik zusehends. Geschäftsabläufe, fachliche Anforderungen und technische Möglichkeiten beeinflussen sich immer stärker gegenseitig und hängen zunehmend voneinander ab.

Unsere querschnittlichen Kompetenz-Teams für Business Consulting und IT-Beratung bestehen aus CONET-Experten mit unterschiedlichen Fachhintergründen, technischer Expertise und Branchenerfahrungen nehmen sich dieser Herausforderungen an und beraten Unternehmen und Organisationen nicht nur technisch, sondern ebenso aus fachlicher, prozessualer und strategischer Sicht und behalten anstelle von Einzellösungen das das große Ganze im Blick:

In der Vergangenheit stand oftmals vor allem die Einführung und Integration von Standard- und hochspezialisierter Individual-Software im Vordergrund, oft in Kombination mit der Optimierung der Geschäftsprozesse. Heute beginnen die Unternehmen ihre IT weniger als Mittel zum Zweck, sondern als Mehrwert-schaffenden Wettbewerbsfaktor anzusehen und daher einen ganzheitlichen, unternehmensweiten Prozessansatz über interne Organisationsgrenzen hinweg aufzubauen. Hierzu ist eine entsprechende Verankerung der Informationtechnik in der Unternehmensstragie unerlässlich.
 

Der Architektur kommt, auch strategisch, eine zentrale Bedeutung zu, da sie für viele Eigenschaften der Systeme bestimmend ist und wichtige dynamische Faktoren wie Flexibilität, Erweiterbarkeit, Anpassbarkeit und Skalierbarkeit der Anwendungslandschaft von dem Aufbau der Architektur abhängen. Ein umfassendes, service-orientiertes und strategisches Enterprise Architecture Management ist die unverzichtbare Basis für eine integrierte, reibungfreie und verlässlich sichere IT-Landschaft.

Die Realisierung anspruchsvoller Unternehmenslösungen erfordert den Einsatz von effektiven Software-Engineering-Methoden, die eine exakte Planungsarbeit und Durchführung sicherstellen. Wenn möglich und notwendig setzen wir generative Software-Techniken (MDD/MDA) ein. Daneben nutzen wir in der Konzeption und Entwicklung natürlich auch konventionelle Methoden (V-Modell/RUP) und agile Ansätze der Software-Entwicklung wie Scrum.
 

Technologie ist fast immer Mittel zum Zweck, bietet aber in der heutigen IT-Landschaft eine reelle Option zur Erzielung von Wettbewerbsvorteilen. Innovative Technologien wirkungsvoll einzusetzen eröffnet Chancen zur Beschleunigung dynamischer Geschäftsprozesse und zur Umsetzung völlig neuer Geschäftsprozesse. CONET prüft neue Standards und Technologien in seinen Expertenteams frühzeitig und verfügt dadurch über fundiertes Wissen etwa über Frameworks, Portale, BPM-Tools, JEE Application Development und weitere proprietäre und Open-Source-basierte Modellierungs- und Entwicklungswerkzeuge.
 

CONET berät herstellerneutral, lösungsorientiert und flexibel gemäß Ihrer Anforderungen und Kundenwünsche. Als Experten für alle führenden Vorgehensmodelle, Methoden und Architekturen wie BPMN, ITIL, TOGAF oder NAF stellen die CONET-Beratungsspezialisten Effizienz, gleichbleibend hohen Service und die Einhaltung sämtlicher relevanter Qualitäts- und Verfahrensnormen sicher.

Analysen, Evaluation & Konzeption

CONET folgt bei jeder grundlegenden Analyse und Evaluation bestehender IT- und Prozesslandschaften einer bewährten Methodik.

Ausgehend von den bestehenden Lösungen und den technischen Anforderungen erstellen unsere Fachleute Konzepte und Studien, die auf den Punkt gebracht erklären, worauf es bei einer zukünftigen IT-Lösung ankommt, welche Features Sie tatsächlich benötigen und welche Erweiterungsmöglichkeiten es gibt.

Bei Bedarf schließt sich hieran auch die Evaluation unterschiedlicher Technologien an, die Ihnen die Entscheidung zwischen einem Ausbau Ihrer existierenden IT-Infrastruktur oder einer gänzlichen Neuausrichtung erleichtern und die Auswahl der geeigneten Hard- und Software zielgerichtet und anbieterneutral unterstützen.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Analyse der bestehenden Infrastruktur
  • Analyse und Definition der Anforderungen
  • Konzeption und Durchführung von Studien-Projekten
  • herstellerunabhängige Evaluation von Lösungen und Produkten
  • Unterstützung bei der Auswahl und Anschaffung von Soft- und Hardware

 

Vertrauen auch Sie auf unsere langjährige Erfahrung und herstellerunabhängige Beratung, wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, Ihre IT-Landschaft grundlegenden Veränderungen zu unterziehen.

Nur so sind Sie vor bösen Überraschungen sicher und erhalten am Ende neue Systeme, die Ihren Erwartungen ebenso wie Ihren fachlichen Anforderungen entsprechen und dabei weder überdimensioniert und unnötig teuer noch zu knapp bemessen und somit ineffektiv sind. 

Ausschreibungsmanagement

In Zeiten europaweiter Ausschreibungen sind die entsprechenden Anforderungen und die Vielzahl benötigter Dokumente kaum noch zu übersehen.

Bei IT-Projekten kommt zudem noch das hohe Maß an technischer Expertise hinzu, wenn ein Vorhaben auch dauerhaften Nutzen erzeugen soll.

Als IT-System- und Beratungshaus kennen wir die Herausforderungen und Fallstricke, die das europäische Recht und die nationalen Vorgaben bereithalten, aus der eigenen Erfahrung in zahlreichen Bieterverfahren. Schon früh haben wir es uns als IT-Partner der öffentlichen Verwaltung aber auch zum Ziel gesetzt, dieses Know-how unseren Kunden zur Verfügung zu stellen.

Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihre Projekte:

  • Welche Aspekte haben in IT-Projektausschreibungen besondere Bedeutung?
  • Wie stellen Sie Ihre Anforderungen so in einem Pflichtenheft zusammen, dass Sie am Ende auch die Lösung erhalten, die Sie tatsächlich benötigen?
  • Wie sollte eine schlüssige Auswertung entsprechender Angebote im Rahmen der Vergabe ablaufen?
  • Welche Arbeitspakete, technischen Komponenten und branchenüblichen Konditionen verbergen sich hinter den gewählten Formulierungen?

 

Dies sind nur einige der zentralen Fragen, bei deren Beantwortung wir Sie mit Rat und Tat unterstützen können. Mit CONET sind Sie auch bei externen Ausschreibungen und deren Begleitung stets gut beraten!

IT-Projektmanagement

IT-Projekte sind heutzutage durch ihre zunehmende Komplexität gekennzeichnet. Enge Budget-Begrenzungen, eingeschränkte personelle Ressourcen und das oftmals kaum überschaubare technische Know-how, das benötigt wird, erschweren eine gezielte IT-Projektplanung und -steuerung. Externe Partner können hier wirkungsvoll unterstützen. Für CONET ist das IT-Projektmanagement ein zentraler Bestandteil des täglichen Geschäfts.

Unseren Erfahrungsschatz stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung und bieten Ihnen:

  • in der Praxis bewährte Vorgehensmodelle
  • strukturiertes Vorgehen auf Basis erprobter Prozessbeschreibungen
  • flexible auf die Bedürfnisse und Anforderungen jedes einzelnen Projekts abgestimmte Abläufe und individuelle Beratung
  • Planung und Organisation von personellen Kapazitäten, technischer Expertise und alle anderen Aspekte des „daily doing“ im IT-Projekt

 

Lassen Sie sich von unseren IT-Projektmanagern überzeugen! Gerne besprechen wir mit Ihnen unverbindlich Ihre Anforderungen und bieten Ihnen einen Einblick in unsere Projektarbeit.

Mit Erfahrung und Expertise unterstützen wir auf höchstem Qualitätslevel Ihre IT-Projekte und führen sie gemeinsam zum Erfolg!

Unser Projektverständnis

Projekte sind der Motor von Veränderung und stellen gleichermaßen außergewöhnliche Anforderungen an alle Beteiligten – die Aufgaben sind komplex und erfordern das Zusammenwirken funktionsübergreifenden Wissens. Dabei ist es wichtig von Anfang an, das Projektziel präzise zu definieren. Denn nur so gelingt eine effiziente IT-Projektplanung und -durchführung und damit zu guter Letzt ein erfolgreicher Projektabschluss.

In Kundenprojekten legen wir Wert auf eine strukturierte Vorgehensweise auf der Basis von anerkannten Vorgehensmodellen und Methoden, begleitet von sinnvollem Tool-Einsatz.

Unsere Qualität für Ihre IT-Projekte

Wir haben den Anspruch, in jedem IT-Projekt ein Höchstmaß an Qualität zu erzielen. Das Qualitätsverständnis unserer IT-Projektmanager und Projektleiter geht dabei weit über das vielzitierte „in time, in budget, in quality“ hinaus. Unser Ziel ist die Schaffung eines Mehrwerts durch einen nachhaltigen Projekterfolg und durch einen erreichten Nutzengewinn.

  • Wir optimieren fortlaufend unsere internen Prozesse, um qualitativ hochwertige Beratungsdienstleistungen sicherzustellen.
  • Wir stehen für zukunftsorientierte Expertise – und verharren nicht auf dem heutigen Stand der Dinge.
  • Wir denken unternehmerisch und handeln konsequent ergebnisorientiert.
  • Wir bieten erstklassige Lösungen für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg.
     

Unser nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem beruht auf umfangreichen Erfahrungen, die CONET in IT-Projekten gesammelt hat. Es ist verbindlich für die gesamte CONET-Unternehmensgruppe und wird durch den zentralen Qualitätsmanagement-Beauftragten kontinuierlich überwacht, verbessert und langfristig sichergestellt. CONET-weit wird hierzu ein einheitlicher Projektmanagementprozess, ausgerichtet an PRINCE2, gelebt.

Was ist PRINCE2?

PRINCE2 ist ein Prozess, der sicherstellt, dass eine Organisation Projekte von der Idee über die Umsetzung bis hin zum Abschluss erfolgreich durchführt.

Diese Methode steigert nicht die persönliche Kompetenz einzelner IT-Projektmanager, sondern die organisationale Kompetenz, Veränderungsvorhaben erfolgreich sowie nutzenstiftend durchzuführen und stellt damit einen Mehrwert für das ganze Unternehmen dar.

PRINCE2 ist ein erprobter Best-Practice-Ansatz, der frei verfügbar sowie skalierbar ist, sodass er einer heterogenen Projektlandschaft gerecht wird.

PRINCE2 garantiert CONET ein strukturiertes und klar definiertes Vorgehen bei der Realisierung sowohl von Entwicklungs- als auch von Beratungsprojekten. Dadurch werden auch Aktivitäten und Produkte im Bereich Qualitäts- oder Risikomanagement definiert. Entscheidend ist die Anpassung an die jeweiligen Projekterfordernisse. Das CONET-Verständnis dieser Methode umfasst auch die zielgerichtete Ausbildung und Zertifizierung unserer IT-Projektleiter sowie die Bereitstellung von Werkzeugen wie Checklisten, Prozessleitfäden und Vorlagen über ein zentrales Informationsportal.

IT-Projektmanagement mit PRINCE2 – Was bieten wir Ihnen?

  • Präsentationstermin beim Kunden vor Ort
  • Kurzvorstellung von PRINCE2
  • Nutzen und Mehrwert eines Standardprozesses für professionelles IT-Projektmanagement
  • Entwicklung eines Vorgehensmodells zur Einführung
  • Vorstellung von Umsetzungsbeispiele mit Prozessdokumentation Rollenbeschreibungen, Vorlagen, Tools
  • Integration ins Multiprojekt- und Projektportfoliomanagement

Warum IT-Projektmanagement mit CONET?

  • Weil wir bereits zahlreiche IT-Projekte im Haus und bei unseren Kunden erfolgreich durchgeführt haben.
  • Weil wir Erfahrung bei der Einführung von PRINCE2 als Projektmanagementstandard haben und in der Jury zur Vergabe des jährlichen PRINCE2-Awards vertreten sind.
  • Weil wir vom Nutzen und Mehrwert unseres IT-Projektmanagements überzeugt sind und glauben, dass dadurch die organisatorische Projektmanagementkompetenz steigt.
  • Weil wir als mittelständisch geprägtes Unternehmen auf langfristige Kundenbeziehungen und den gemeinsamen nachhaltigen Erfolg setzen.

IT-Projektportfoliomanagement

Ebenso wichtig wie die erfolgreiche Durchführung von Projekten, ist eine effiziente Auswahl, Priorisierung und Planung von Projekten. Ein durchdachtes Portfoliomanagement hilft Ihnen, den Überblick zu behalten, was in welche Projekte investiert und welcher Nutzen durch diese Projekte erzielt wird. Darüber hinaus liefert es Ihnen die nötige Projekttransparenz und ermöglicht eine effiziente Ressourcenplanung.

IT-Projektportfoliomanagement mit CONET

Wir bieten Ihnen:

  • ganzheitliche Betrachtung von Strukturen, Prozessen und Methoden des Projektportfolio-Managements unter Berücksichtigung des spezifischen Unternehmenshintergrunds
  • Aufbau eines Projektportfolios mithilfe der Methode MoP® (Management of Portfolios)
  • methodische Unterstützung bei der Definition (Auswahl und Priorisierung von Programmen und Projekten)
  • kontinuierlichen Steuerung und Überwachung von Portfolios
  • organisatorische Einbindung der Aufgaben mithilfe der organisatorischen Einbindung von Portfolio-, Programm- und Projektmanagement P3O® (Portfolio-, Programm-, und Projekt-Office)

Best Practice IT-Projektportfoliomanagement beim Flughafen Hamburg

Hauptaufgabe des Geschäftsbereichs Aviation des Flughafens Hamburg ist es, den reibungslosen Flughafenbetrieb in enger Partnerschaft mit den Airlines zu gewährleisten.

Durch die Vielfältigkeit seiner Aufgaben ist der Bereich mit ständigen Veränderungen konfrontiert und verantwortet daher permanent ein umfassendes heterogenes Projektportfolio. Um die Steuerung von Projekten zu verbessern und eine sichere Ressourcenverteilung zu gewährleisten, entschied sich der Flughafen Hamburg für die Einführung eines Portfoliomanagements mit PRINCE2® und MoP®, unterstützt durch CONET.

In unserer Success Story stellen wir Ihnen die besonderen Ansprüche und Herausforderungen bei der Etablierung eines Portfoliomanagements vor und zeigen Ihnen, welche Schritte notwendig sind, um einen ganzheitlichen Ansatz zu gewährleisten. Sie möchten mehr erfahren? Dann laden Sie ich einfach die komplette Success Story über unseren Download-Bereich am Ende der Seite herunter!

Downloads

Link-Tipps

Foto: Managing Consultant<br>Business Development Mathias Bründer
Foto: Key Account Manager Public Rainer HeßlerXingXing Unternehmensprofil