Positionspapier zum Rahmenvertrag IT-Konsolidierung Bund: „Einheit in Vielfalt“

Die IT-Konsolidierung stellt einen zentralen Hebel für die weiteren digitalen Transformationsprozesse der Bundesverwaltung dar.

Bild: Positionspapier zum Rahmenvertrag IT-Konsolidierung Bund

Ziele und Herausforderungen der IT-Konsolidierung Bund (kurz IT-K) sind vor allem im vergangenen Jahr in den Medien und im parlamentarischen Raum oftmals nur auf einem hohen und politisierenden Abstraktionslevel diskutiert worden. Kernaussagen in der Öffentlichkeit waren u. a., dass die Komplexität zu hoch, der Zeitplan unrealistisch und der Kostenanstieg rasant sei.

Mit dem vorliegenden Diskussionsbeitrag wollen wir – die Konsortialunternehmen des Bundesrahmenvertrags IT-Strategie und IT-Management: IT-K Bund – die wichtige Debatte bezüglich Zweck und Umsetzungsstrategie der IT-K um einen Blickwinkel aus der Praxis erweitern. Dafür überführen wir unsere aus zahlreichen Konsolidierungsprojekten gewonnenen Erkenntnisse in Leitlinien und Handlungsempfehlungen, die zu einem Erfolg der IT-K beitragen können. Mit unserem Leistungsportfolio können wir in den Konsolidierungsprojekten der einzelnen Behörden und bei der Identifikation innovativer Vorhaben unterstützen.

„Einheit in Vielfalt“ ist unser grundlegendes Motto für diesen Beitrag und für unsere Unterstützungsleistungen im Bundesrahmenvertrag IT-Strategie und IT-Management: IT-K Bund.

Download des Positionspapiers „Einheit in Vielfalt“

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist der Digitalisierungspartner mit Fokus auf Consulting, Customer Experience, Data Intelligence, Managed Services, SAP und Software Development. Mit mehr als 1.700 Mitarbeitern gehört CONET zu den führenden IT-Beratungshäusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie, Fertigung und Handel sowie dem öffentlichen Sektor vertrauen seit 1987 den Fachleuten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. Mit der Unternehmenszentrale in Bonn unterhält CONET 22 Standorte in Deutschland, Österreich, in der Schweiz sowie in Kroatien und Spanien.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies Holding GmbH
Simon Vieth, Pressesprecher
Bundeskanzlerplatz 2
53113 Bonn

Tel.: +49 228 9714-0
Fax: +49 228 9714-1414
E-Mail: presse@conet.de

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns