CONET beteiligt sich mit Webinar und Videointerview am Digitaltag 2020

Informationen zu den neuen Berufsbildern im IT-Bereich sowie zum Homeschooling in Corona-Zeiten stellt CONET in den Fokus seiner Angebote am Digitaltag

Hennef, 9. Juni 2020. Am 19. Juni findet unter dem Motto #digitalmiteinander der Digitaltag 2020 statt. CONET wird bei dem rein virtuellen Event mit zwei Veranstaltungen vertreten sein: Ein Videointerview beleuchtet die neuen Berufsbilder im IT-Bereich und in einem Webinar zeigen zwei CONET-Experten, wie Homeschooling mit Microsoft Teams funktioniert.

Webinar: Wie macht Homeschooling Spaß? Microsoft Teams macht Schule

Seit vielen Wochen engagieren sich die CONET-Mitarbeiter Nicole Enders und Christoph Züllighofen ehrenamtlich in der Hilfsinitiative „Teams macht Schule“. Die Initiative unterstützt Schulen und Bildungseinrichtungen bei der Kommunikation und der Vermittlung von Unterrichtsinhalten. Mit der Collaboration-Software Microsoft Teams werden das Lehrerzimmer, Klassenzimmer und der Pausenhof in den virtuellen Raum verlagert.

Gabriele Paar, Leiterin des Regionalen Bildungsbüros des Rhein-Sieg-Kreises, wird Fragen und Erfahrungen aus der Praxis in das Gespräch einbringen. Das Webinar findet am Digitaltag von 12 bis 13 Uhr statt. Interessenten können sich über ein Anmeldeformular registrieren.

„Die aktuelle Situation zeigt, wie wichtig die Digitalisierung für unsere Gesellschaft ist. Viele Eltern und Kinder müssen sich zum ersten Mal mit Themen wie Homeoffice und Homeschooling auseinandersetzen. Wir hoffen, dass wir den Menschen in Deutschland am Digitaltag ein paar nützliche Hinweise und Informationen an die Hand geben können und sind gespannt auf die Beiträge der anderen Teilnehmer“, sagt Anke Höfer, CEO der CONET-Gruppe und stellvertretende Landessprecherin Nordrhein-Westfalen des Digitalverbands BITKOM.

Videointerview: die neuen Berufsbilder für die digitale Zukunft

„Berufsbilder wandeln sich im Laufe der Zeit ständig und passen sich neuen Entwicklungen und Rahmenbedingungen an“, erklärt Sabine Cox, Leiterin Personal bei CONET. „Ich freue mich daher sehr, mit Herrn Hindenberg von der IHK die Neuordnung der IT-Berufe näher zu beleuchten und unser Gespräch als Videointerview zum Digitaltag 2020 beisteuern zu können.“

Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Berufsbildung und Fachkräftesicherung der IHK Bonn/Rhein-Sieg, wird unter anderem folgende Fragen beantworten: Welche Berufe wandeln sich? Was hat Zukunft? Warum Cyber Security? Das Videointerview wird am Digitaltag ab 10 Uhr auf der CONET-Homepage verfügbar sein.

Über den Digitaltag

Bild: Digitaltag Logo

Der Digitaltag ist eine bundesweite Aktion, die dieses Jahr zum ersten Mal stattfindet. Das Online-Event befasst sich mit den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in verschiedenen Bereichen wie Bildung und Wissenschaft sowie Arbeit und Leben. Mit der Aktion möchte die Initiative „Digital für alle“, die sich aus 28 Organisationen zusammensetzt, die digitale Teilhabe fördern. Am Digitaltag können sich Privatpersonen, Vereine, Unternehmen und die öffentliche Hand beteiligen.

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Consulting in den Schwerpunktbereichen Cyber Security, Cloud, Mobility und Data Intelligence. Mit rund 1000 Mitarbeitern gehört CONET laut der Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstellenkommunikation, Collaboration und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET zwölf Standorte in Deutschland und Österreich.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies Holding GmbH
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns