SAP BusinessObjects vereinfachen das Berichtswesen

Lesen Sie in unserer Referenz-Story, wie CONET komplexe, aber einfach zu bedienende Planungs- und Analyse-Anwendungen auf Basis von SAP Business Warehouse, Integrated Planning (BW-IP) und SAP Business Objects (BO) realisierte.

Zur erfolgreichen Steuerung von Unternehmen kommt reibungslosen Planungsprozessen und verlässlichen Auswertemöglichkeiten und Forecasts in Absatzplanung, Vertriebssteuerung, und Marktforschung eine zentrale Bedeutung zu.

Wie aber lassen sich valide und aussagekräftige Berichte für Management und Controlling generieren, insbesondere dann, wenn diese Berichte für unterschiedliche Nutzergruppen im Sinne einer guten User Experience übersichtlich und genau die jeweils benötigten Informationen liefern sollen?
 

Zum Download unserer Referenz-Story füllen Sie bitte das unten folgende Formular aus!


Erfahren Sie zudem, wie die durch den Einsatz von BusinessObjects verbesserte User Experience die Arbeit der Mitarbeiter erleichtert, beschleunigt und damit effizienter gestaltet.

Business Intelligence ist zudem ein wesentlicher Bestandteil der SAP-Strategie rund um das neue Kernsystem SAP HANA. Mit SAP HANA können riesige Datenmengen zentral gespeichert, verwaltet und bearbeitet werden. Einen Mehrwert liefert dies allerdings nur, wenn die neuen Datenschätze mittels Business Intelligence auch effektiv genutzt und ausgewertet werden!

Erfahren Sie mehr zu SAP HANA und Business Intelligence auf unserer Themenseite www.conet.de/road-to-hana! Dort haben wir für Sie eine Reihe von Informationen wie Webinare, Workshops und ein Lösungsblatt zusammengestellt!
 

Anrede*
E-Mail Adresse*
Vorname*
Nachname*
Firma*

Verwandte Lösungen

Foto: Managing Consultant<br>Business Development Mathias Bründer