Deutschlands beste Auszubildende arbeitet bei CONET

CONET-Auszubildende Annika Heymann als beste deutsche Auszubildende im Ausbildungsberuf Kauffrau für Bürokommunikation ausgezeichnet

Hennef, 6. Dezember 2016. Als mittelständisch geprägtes IT-System- und Beratungshaus investiert CONET viel Energie in die Gewinnung und Förderung von Auszubildenden. Engagement das sich lohnt, denn regelmäßig wurden CONET´s Auszubildende in den vergangenen Jahren bereits für ihre besonderen Leistungen von der Industrie- und Handelskammer (IHK) ausgezeichnet. Getoppt wurde dies nun mit der Auszeichnung von Annika Heymann zur besten Auszubildenden Deutschlands.    

Die 21-Jährige schloss Ihre Prüfung zur Kauffrau für Bürokommunikation  mit „sehr gut“ ab und arbeitet inzwischen als kaufmännische Projektassistentin für CONET. Die Ehrung zur Bundesbesten durch die Deutsche Industrie und Handelskammer fand am 5. Dezember statt. Im November wurde Annika Heymann bereits als Landesbeste in Nordrhein-Westfalen geehrt.

„Die Auszeichnung bestätigt mich in meinem bisherigen Berufsweg. Ich freue mich sehr über die Unterstützung und Anerkennung, die mir CONET und auch die IHK für meine Leistungen entgegenbringen. Während meiner Ausbildung habe ich mich sehr wohl gefühlt und bin froh, dass ich meine Arbeit jetzt in Festanstellung weiterführen und mich selbst weiterentwickeln kann“, sagt Annika Heymann.

„Wir sind sehr stolz auf Annika und möchten ihr ganz herzlich zu ihren Erfolgen gratulieren. Wir arbeiten täglich dafür unseren Auszubildenden eine gute und nachhaltige Ausbildung zu bieten und freuen uns, wenn diese Arbeit Früchte trägt“, betont Anke Höfer, für Personalthemen verantwortliches Vorstandsmitglied bei CONET.

Aktuell läuft bei CONET die Suche nach Bewerbern für das im August 2017 beginnende neue Ausbildungsjahr auf Hochtouren. Neben einer Ausbildung im kaufmännischen Bereich kann man sich auch für Ausbildungen im Bereich Fachinformatik oder ein duales Studium bewerben.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten bei CONET gibt es unter www.conet.de/karriere.

Annika Heymann und Dr. Eric Schweitzer, Präsident des DIHK e.V.  Foto: DIHK / Schicke/ Ebner

Annika Heymann und Dr. Eric Schweitzer, Präsident des DIHK e.V. Foto: DIHK / Schicke/ Ebner

Foto: DIHK / Schicke/ Ebner

Foto: DIHK / Schicke/ Ebner

CONET Bundesbesteneherung DIHK 2016 Teilnehmer  Foto: DIHK / Schicke/ Ebner

CONET Bundesbesteneherung DIHK 2016 Teilnehmer Foto: DIHK / Schicke/ Ebner

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Consulting in den Schwerpunktbereichen Cyber Security, Cloud, Mobility und Big Data. Mit rund 400 Mitarbeitern gehört CONET laut der Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstellenkommunikation, Collaboration und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET acht Standorte in Deutschland und Österreich.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de