Innovation Day I-2020 – powered by CONET

Vielfältige Expertenvorträge, Showcases und genügend Zeit zum Networken – am 12. Februar 2020 veranstaltete CONET in der Hennefer Unternehmenszentrale seinen ersten offiziellen Innovation Day.

Willkommen zum CONET Innovation Day I-2020

Im Zeitalter des digitalen Wandels drängen sich Themen wie neue Innovationen, Künstliche Intelligenz (KI) und moderne Arbeitsplätze immer weiter in den Vordergrund. Wie können Anforderungen dabei erkannt und zugleich erfüllt werden? Diesen und vielen weiteren Fragen rund um das Thema Digitalisierung widmeten sich Innovationsführer und weitere Anwenderunternehmen am 12. Februar in der CONET-Unternehmenszentrale in Hennef.

Frank M. Salzgeber, Leiter Technology Transfer und Innovationsmanagement Europäische Raumfahrt Agentur ESA, bei seinem Vortrag auf dem CONET Innovation Day I-2020.

We Need More Space

Frank M. Salzgeber, Leiter des Technology Transfer und Innovationsmanagements der Europäischen Raumfahrt Agentur ESA, führte seine Zuhörer in die Welt der Raumfahrt und präsentierte innovative Beispiele, in denen heute schon moderne KI und Technologie ihren Einsatz finden. Mit seiner mitreißenden Art und überzeugenden Worten motivierte er zu mehr Mut und Risiken. Schließlich kann nur derjenige, der etwas riskiert, im digitalen Wettstreit gewinnen.

Reiner Knudsen, Senior Consultant Collaboration bei CONET, rät bei der Gestaltung des „Future Workplaces“ zu einer klaren Zielsetzung.

Future Workplace

Wie kann in Zeiten digitalen Wandels und immer höher werdenden Anforderungen der Arbeitsplatz der Zukunft gestaltet werden? Nach Reiner Knudsen, Senior Consultant Collaboration bei CONET, sollte sich dieser an erster Stelle am Bedarf der Mitarbeiter orientieren. Dabei stelle der Future Workplace kein Projekt, sondern ein „dauerhaftes Suchen und Lernen“ dar. Besonders relevant ist dabei die Frage, wie gegebene Möglichkeiten effizient genutzt werden können. Auch die Frage nach dem „Wozu“ spielt beim Schaffen neuer Strukturen eine entscheidende Rolle. Verantwortliche sollten neben der Bereitschaft und Fähigkeit zur Veränderung stets ihr Ziel im Blick behalten und die eigenen Mitarbeiter in den Entscheidungsprozess einbinden.

Innovationen konkret – Künstliche Intelligenz, Bots und Business Apps

Bots und Künstliche Intelligenz fördern effizientes Arbeiten. Doch wie können Sie virtuelle Assistenten konkret optimieren, um Prozesse zu vereinfachen? Auf dem CONET Innovation Day stellte Dominic Kersting, Head of Sales Private Enterprise, zehn verschiedene Bot Use Cases vor. Unter anderem welche, die den Bewerber, Kunden oder auch den eigenen Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen. Die textbasierten Dialogsysteme geben Antwort auf komplexe Fragen und können sogar unternehmensintern für das eigene Intranet verwendet werden. Somit können Chatbots sowohl interne als auch externe Kommunikationsprozesse verbessern. Um Geschäftsmodelle zu vereinfachen, spielen im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung auch smarte Business Apps eine zunehmende Rolle. Dabei werden Prozesse mobilisiert und es kann von überall auf wichtige Daten zugegriffen werden. Business Apps eignen sich zudem auch für die Optimierung von HR-Prozessen.

Der erste CONET Innovation Day war gut besucht.

Schutz von Mensch, Maschinen und Systemen vor wachsenden Bedrohungen

Bei all den Innovationen und technisierten Prozessen stellt sich nicht zuletzt die Frage nach der Sicherheit. Dieser ging CONETs Cyber Security-Experte Oliver Rodermund auf dem Innovation Day I-2020 nach und betont, dass Cyber-Sicherheit eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist. Durch die zunehmende Vernetzung hat die Digitalisierung nahezu alle Lebensbereiche erfasst und betrifft somit fast jeden von uns. Doch wie können wir den Bedrohungen und Cyber-Angriffen entgegenwirken? Beispielsweise sollten Unternehmer darauf achten, dass ihre Mitarbeiter nur mit den Berechtigungen ausgestattet werden und die Informationen erhalten, die sie auch tatsächlich benötigen. Dennoch ist es nicht möglich Sicherheitsprobleme vollständig zu lösen, sie können durch Früherkennung und geeignete Maßnahmen lediglich eingedämmt werden.

Networking und Innovationen zum Anfassen

Neben zahlreichen Vorträgen bot der CONET Innovation Day Zeit zum Netzwerken und Innovationen zum Anfassen. Während einer etwas längeren Pause konnten Teilnehmer nicht nur das Buffet genießen, sondern außerdem die Gelegenheit nutzen mit Experten ins Gespräch zu kommen oder sich von Showcases inspirieren zu lassen. Diesen Austausch möchte das IT-Beratungshaus CONET weiter fördern und plant bereits den nächsten Innovation Day.

Innovationen zum Anfassen: Virtual Reality mit der HoloLens

Data Intelligence für das nächste Tischkicker-Match

 

 

 

Link-Tipps

War dieser Artikel hilfreich für Sie? Oder haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns einfach einen Kommentar oder rufen Sie uns gerne an.

Naoual Jaadane
Letzte Artikel von Naoual Jaadane (Alle anzeigen)

Antwort hinterlassen

Shares