Erfolgreiche Fachveranstaltung zum Thema Windows 10

CONET und SoftwareOne beantworteten zentrale Fragen rund um die neue Version des Microsoft-Betriebssystems von der Budgetplanung und den Funktionen bis hin zum Rollout.

Seit Juli 2015 steht die neue Version des Microsoft-Betriebssystems zur Verfügung. Dies nahm CONET zum Anlass und lud gemeinsam mit SoftwareOne zur Fachveranstaltung „Bereit für Windows 10“ ein. Folgende Fragestellungen standen dabei im Fokus:

  • Warum Windows 10?
  • Wie intuitiv ist Windows 10?
  • Wie sieht das Deployment aus?
  • Wie verändern sich die Lizenzmodelle?
  • Sind Schulungen noch notwendig?

Inventarisierung mit Docusnap

Nach einer kurzen Begrüßung durch CONET gab SoftwareOne zunächst einen Einblick in die Neuerungen sowie Stärken und Herausforderungen von Windows 10. Bei der Vielzahl von Kunden bestand vor allem an den Themen Software-Verteilung mit dem Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM) sowie der Inventarisierung per Docusnap großes Interesse.

Hierzu erklärten die Experten von CONET, wie im Rahmen eines Ready Check zunächst ein Scan aller Workstations helfen kann, die Voraussetzungen für Windows 10 zu prüfen. Docusnap stellt dabei ein wertvolles Hilfsmittel dar, da innerhalb von kurzer Zeit eine vollständige Erfassung der Daten und Informationen aller Komponenten der vorhandenen IT-Infrastruktur möglich ist.

In den Pausen nutzten die Kunden die Gelegenheit, untereinander insbesondere über das Thema Datenschutz und die widersprüchlichen Aussagen von Microsoft zur Patch-Politik zu diskutieren.

001-CONET-Windows-10
Bereitstellung und Schulungen zu Windows 10

Die Schwerpunkte der folgenden Vorträge lagen auf der Bereitstellung von Windows 10 und Office 2016 sowie auf den damit einhergehenden Schulungen. Als Microsoft Learning Partner stellt die CONET Academy hier zahlreiche Kurse rund um die Installation, Administration und Umgang mit Windows 10 zur Verfügung. Im Rahmen der Bereitstellung erklärte CONET anhand eines beispielhaften Deployment-Prozesses bzw. möglicher Szenarien, welche Voraussetzungen die Infrastruktur erfüllen muss, welche Methoden sowie Werkzeuge hilfreich sind und welche Bereitstellungsoptionen generell in Frage kommen. Abschließend gab SoftwareOne Einblick in die neuen Lizensierungsmodelle und Wege der Optimierung.

002-CONET-Windows-10

Fazit

Aus Sicht von CONET und SoftwareOne ist das Konzept der Veranstaltung voll und ganz aufgegangen. Neben den Fokusthemen zeigte das positive Feedback der Kunden, das auch ergänzende Themen wie Datenschutz und Patch-Politik eine zentrale Rolle spielen. Die Zufriedenheit der Kunden am Ende der Veranstaltung ist für uns ein eindeutiges Signal, diese Form der Veranstaltung im neuen Jahr zu wiederholen.

003-CONET-Windows-10

 

Peggy Krause

Antwort hinterlassen

Shares