Wie fit ist Ihre IT-Infrastruktur?

  • 0
  • 12. Dezember 2016

Um Ihre IT-Infrastruktur leistungsfähig zu halten, sollten Sie diese regelmäßig auf den Prüfstand stellen: Werden alle aktuellen Sicherheitsanforderungen erfüllt? Gibt es neue Updates oder andere Optimierungspotenziale um die Performance weiter zu erhöhen? Lesen Sie in unserem aktuellen Blog-Beitrag, wie Ihre Infrastruktur und Ihr Active Directory dauerhaft agil bleiben.

Als IT-Verantwortlicher wissen Sie: Entscheidend für den Erfolg von Infrastrukturdiensten sind deren Qualität, Aktualität und Verfügbarkeit. Hier ist sowohl bei der Einrichtung als auch im laufenden Betrieb Spezial-Know-how gefragt, um Clients, Server und Nutzer intelligent anzulegen und zu verwalten.

IT-Infrastruktur-Check: Das sollten Sie prüfen

Um das Beste aus Ihrer IT-Infrastruktur herauszuholen, sollten Sie sie regelmäßig auf den Prüfstand stellen. So gehen Sie sicher, dass sich das Geld und die Arbeit, die Sie bereits in Ihre IT investiert haben, langfristig für Ihr Unternehmen rentieren. Prüfen Sie dafür zum Beispiel folgende Punkte:

  • Erfüllt Ihre Infrastruktur die aktuellen Sicherheitsanforderungen? Denn da wo viele Berechtigungen vergeben werden, spielt Datensicherheit eine wichtige Rolle.
  • Lohnt ein Update auf eine neuere Version oder die Überprüfung auf Best Practice? Best Practices verändern sich von Version zu Version und häufig werden diese bei Migrationen nicht berücksichtigt.
  • Gibt es Altlasten, die behoben werden können? Denn bei Migratio­nen entstehen häufig Altlasten, die Performance, Stabilität und Rechte­management einschränken.
  • Ergeben sich neue Möglichkeiten durch die Weiterentwicklung der zugrundeliegenden Technik? Denn oft sorgt veraltete Technik für veraltete Prozesse.

Exklusiver Service: Microsoft Active Directory Health-Check

Für Unternehmen, die den Verzeichnisdienst Microsoft Active Directory im Einsatz haben, bietet CONET einen regelmäßigen Health-Check an. Dabei werden alle oben genannten Punkte geprüft und der aktuelle Stand des zentralen Nervensystems Ihrer IT-Architektur, das Microsoft Active Directory, umfangreich analysiert. Sie sparen sich so jede Menge Aufwand. Anschließend erhalten Sie eine ausführliche Dokumentation inklusive Maßnahmenvorschläge. Damit schaffen Sie eine stabile Grundlage für eine gesteigerte Leistungsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit Ihrer IT-Infrastruktur.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Link-Tipps

Josephine Jaguste

Josephine Jaguste

Communication Managerin bei CONET
Josephine Jaguste ist seit Mai 2016 Communication Managerin bei CONET und kümmert sich um die interne und externe Kommunikation der CONET-Unternehmensgruppe.
Josephine Jaguste

Antwort hinterlassen

Shares