Kategorie: Infrastructure

Bild: CONET, Eingabe des Windows Server 2012R2 AVMA-Schlüssel bei der Installation

Automatische Virtuelle Maschinen Aktivierung (AVMA) mit Windows Server 2012R2

Von | Infrastructure, Microsoft Windows Server | 2 Kommentare

Hinter der Funktion „Automatic Virtual Maschine Activation“ verbirgt sich eine neue Funktion unter Microsoft Windows Server 2012R2 mit Hyper-V, allerdings nur mit einer aktivierten Datacenter Edition. Durch diese Funktion können alle unterstützten Windows Server Mehr lesen

Bild: CONET, Screenshot, Set Up Fenster

Installation Microsoft Windows Server 2012R2 RTM

Von | Infrastructure, Microsoft Windows Server | 2 Kommentare

Seit gestern Abend ist nach einiger Kritik von Partnern und Entwicklern die RTM Version von Microsoft Windows Server 2012R2 und Microsoft Windows 8.1 schon jetzt im Microsoft Technet verfügbar. Steve Guggenheimer hat dies überraschend im Microsoft Technet Blog bekannt gegeben. Grund genug um mal eben zu schauen wie es sich Anfühlt :)

Mehr lesen

Bild: CONET, Web, Unterlagen

Sichere Mobilität mit Novell – mobile Trends und technische Lösungen

Von | Infrastructure, News & Events, Novell - Micro Focus | Keine Kommentare

Mobility ist das Thema der Stunde: Anwender fordern mehr Mobilität ein. Das Management erkennt zunehmend die Vorteile des flexiblen Arbeitens. Den IT-Verantwortlichen aber treiben immer mehr Endgeräte, Integrationsanforderungen, Anwendungen und Zugangswege den Schweiß auf die Stirn.

Mehr lesen

Bild: CONET, Server hinzufügen

Windows Server 2008R2 mit Windows Server 2012 Server Manager verwalten

Von | Infrastructure, Microsoft Windows Server | Keine Kommentare

Der neue Server Manager der mit Microsoft Windows Server 2012 eingeführt wurde erfreut sich schnell großer Beliebtheit. Mit etwas Arbeit können auch Microsoft Windows Server 2008 und Microsoft Windows Server 2008R2 eingebunden werden. Zu den Einschränkungen von Microsoft Windows Server 2008 und 2008R2 gehören, das keine Installation oder Deinstallation von Rollen und Features möglich ist. Die Verwaltung von Microsoft Windows Server 2003 ist technisch möglich, aber noch eingeschränkter als für Windows Server 2008 und 2008R2.

Mehr lesen

Bild: CONET, Infografik, Failover Cluster

Windows Server 2012 CAU – Cluster Aware Update

Von | Infrastructure, Microsoft Windows Server | Keine Kommentare

Eine der praktischsten kleinen Neuerungen, die mit Windows Server 2012 eingeführt worden, ist das so genannte Cluster Aware Update (CAU), zu Deutsch custerfähiges Aktualisieren. Dieses Feature ermöglicht es einem Cluster sich selbstständig zu aktualisieren und dabei die Gastbetriebssysteme zuvor auf einen anderen Host zu migrieren und auch aufzupassen, dass nicht mehrere Hosts gleichzeitig herunterfahren. Somit spart man sich aufwändige Gruppenrichtlinien für die einzelnen Hosts oder ein manuelles Aktualisieren.

Mehr lesen