Kategorie: Infrastructure

Gruppenrichtlinien richtig sichern und dokumentieren

Von | Infrastructure, Microsoft Windows Server, Tipps & Tricks | Ein Kommentar

Im Rahmen meiner Trainer- und Consulting-Tätigkeiten werde ich oft gefragt: „Wie gehe ich am besten mit Gruppenrichtlinien um, wenn ich die ändern möchte?“. Diese Frage wird unter anderem auch in unserem Custom MOC „Wissen für Administratoren – Gruppenrichtlinien“ behandelt.

Für das Thema GPO Änderungsmanagement gibt es verschiedene Ansätze:
Mehr lesen

Bild: CONET, Screenshot, Enha

Das neue Enhanced Mitigation Experience Toolkit (EMET) 5.0

Von | Infrastructure, Microsoft | Ein Kommentar

Was ist EMET?

EMET ist ein kostenloses Zusatzprogramm von Microsoft, das die Ausnutzung verschiedener Angriffsarten verhindern soll. Durch diese Techniken kann die Ausnutzung von Sicherheitslücken, auch von unbekannten, teilweise verhindert werden. So hat EMET zum Beispiel auch vor der RTF-Lücke (CVE-2014-1761) in Outlook / Word geschützt, die Alternative war das unterbinden der Anzeige von RTF Inhalten in Microsoft Word und Outlook. Das BSI hat im Zusammenhang mit einigen Sicherheitslücken auch schon den Einsatz von EMET empfohlen. Mehr lesen

Bild: CONET, Academy, Säulen

CONET Academy: Microsoft System Center 2012 R2 Zertifizierungskurse

Von | CONET Academy, Infrastructure, Microsoft System Center | Keine Kommentare

Es gibt eine große Anzahl an offiziellen Microsoft-MOC-(Microsoft Official Course)-Zertifizierungskursen. Die meisten davon werden in der CONET Academy geschult. Ein immer spannender werdender Themenkomplex mit Praxisbezug ist Microsoft System Center. Die aktuelle Version „Microsoft System Center 2012 R2“ zieht ihre Kreise und auch Microsoft Learning passt mit Nachdruck seine System-Center-MOC-Kurse an die neue Version an. Einen kurzen Überblick über die aktuellen MOC-Kurse des Themas und einen Überblick über diese Kurse in der CONET Academy soll dieser Artikel liefern.

Mehr lesen

Bild: CONET, Workplace Join mit ADFS 3.0

„Workplace Join“ mit Windows Server 2012R2 und Windows 8.1

Von | Infrastructure, Microsoft Windows Server | Ein Kommentar

Was ist der „Workplace Join“ mit Microsoft Windows Server 2012R2?

Workplace Join oder in Deutsch das Arbeitsplatznetzwerk ist eine Möglichkeit Windows 8.1 Geräte ohne Domänen Zugehörigkeit näher an das Unternehmen zu rücken. Letztendlich richtet man damit eine Geräte Authentifizierung ein, ähnlich wie bei einem Domänenbeitritt. So ist der ADFS Server in der Lage das Gerät eindeutig Mehr lesen