Krankenhauszukunftsgesetz

So nutzen Sie die Förderung für moderne & sichere IT

Die Zahl von Hackerangriffen im Gesundheitssektor nimmt stetig zu. Laut des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gab es im Jahr 2020 bundesweit 43 erfolgreiche Cyber-Attacken auf Gesundheitsdienstleister. Ein Großteil der Angriffe zielte auf Krankenhäuser ab. Die Folgen: Unterbrechungen des Praxisbetriebs, Gefährdung der Sicherheit elektronischer Gesundheitsakten und Bedrohungen der Patientensicherheit. Mit dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) sollen ab Januar 2021 notwendige Investitionen für Digitalisierung und Cyber-Sicherheit in Krankenhäusern in Höhe von über 4 Milliarden Euro gefördert werden.

CONET: Das KZHG-qualifizierte IT-Beratungshaus

Der Einsatz sicherer Technologien ist in Krankenhäusern von entscheidender Bedeutung. Sie stellen die Verfügbarkeit und den Schutz von Patientendaten und medizinischen Geräten und damit letztlich den effizienten Behandlungserfolg sicher. Das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) wird daher nach § 14a Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) Mittel bewilligen, mit denen Krankenhäuser in moderne und bessere Technologie investieren können. Gefördert werden unter anderem Maßnahmen zur Verbesserung der digitalen Infrastruktur der Krankenhäuser, Telemedizin, Robotik sowie IT- und Cyber-Sicherheit (mindestens 15 Prozent der Fördermittel). Das Fördervolumen des Bundes beträgt 3 Milliarden Euro, das der Länder insgesamt 1,3 Milliarden Euro.

CONET ist als IT-Dienstleister gemäß KHZG qualifiziert, stellt Ihnen hierzu zertifizierte Berater und unterstützt Sie bei der Beantragung und Realisierung von Digitalisierungs- und Modernisierungsprojekten.

Die Länder entscheiden dann, für welche Vorhaben eine Förderung beim BAS beantragt werden soll. Damit das BAS positiv über den Anspruch einer Förderung entscheiden kann, bestätigt CONET die Förderfähigkeit anhand § 14a des Krankenhausfinanzierungsgesetzes gegenüber dem Krankenhaus. Als kompetentes IT-Beratungshaus erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand – über die Beratung zur Förderung hinaus unterstützen wir Sie auch bei der Realisierung und dem Betrieb. Unsere Experten analysieren Ihre vorhandene IT-Infrastruktur, bringen Ihre IT auf den neuesten Stand und sichern sie durch starke Cyber-Security-Maßnahmen ab.

Qualifizierte Leistungsangebote von CONET

Grafik: Krankenhauszukunftsgesetz Leistungen von CONET

Die richtige Lösung für Ihre Anforderungen

Als kompetentes IT-Beratungshaus verfügt CONET über umfassende Erfahrung in den Bereichen Management-, Architektur und Prozessberatung, Cyber Security & Data Intelligence, SAP Consulting und der agilen Softwareentwicklung über Cloud Computing und Managed Services bis zu sicheren Netzwerken. Wir erstellen die für Sie passenden Lösungen mit Fokus auf Sicherheit und Effizienz, passen sie auf Ihre Bedürfnisse an oder entwickeln von Grund auf für Ihre Prozesse maßgeschneiderte Anwendungen.

Sie sind auf der Suche nach einem qualifizierten Partner, mit dem Sie die Förderung im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes optimal nutzen können? CONET ist das Top-IT-Beratungshaus, dass Ihnen bei allen notwendigen Schritten mit seiner langjährigen Expertise zur Seite steht. Angefangen bei der Beratung über die Realisierung bis hin zum Betrieb: Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Sie auf dem Weg einer sicheren und erfolgreichen Digitalisierung zu unterstützen. Sprechen Sie uns gerne direkt persönlich an!

Gerne bieten wir Ihnen ein unverbindliches Beratungsgespräch an, um mit Ihnen über Fördermöglichkeiten im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes zu sprechen.

Download

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns