CONET auf dem digitalen ÖV-Symposium NRW

Die Vorstellung digitaler Veränderungsprozesse und der Austausch über E-Verwaltungsprojekte in NRW stehen im Fokus des digitalen ÖV-Symposiums. CONET begleitet die Veranstaltung als Bronze Sponsor und gibt Einblicke in IT- und Management-Lösungen, Cyber Security und IT Services im Public Sector.

ÖV-Symposium NRW

Die Veranstalter fassen die Ausrichtung des diesjährigen digitalen ÖV-Symposiums NRW wie folgt zusammen: "NRW setzt den eingeschlagenen Digitalisierungspfad weiter fort. Beim digitalen ÖV-Symposium beleuchten wir vier wichtige Stationen des digitalen Veränderungsprozesses in der Landes- und  Kommunalverwaltung und werfen einen Blick auf den Status Quo."

Im Schwerpunkt werden die folgenden Aspekte betrachtet, untersucht und diskutiert:

  • Digitaler Arbeitsplatz: Corona & Homeoffice 
  • Digitale Verwaltungsarbeit: OZG-Leistungen und Touchpoints zu Bürgern und Unternehmen
  • Digitale Touchpoints: Die interdisziplinäre digitale Verwaltungsarbeit und das Veränderungsmanagement
  • Das digitale Labor: Fortschritte bei der Erprobung innovativer Technologien


Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Beauftragter für Informationstechnik (CIO) der Landesregierung NRW im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW, ist Schirmherr der Veranstaltung.

Bringen Sie sich auf dem digitalen ÖV-Symposium auf den neusten Stand zu Digitalisierungsstrategien, Erfolgsgeschichten und technischen Lösungen und diskutieren Sie mit uns über Herausforderungen der Digitalisierung, IT-Lösungen, IT-Infrastrukturen, IT Services und Cyber Security:

  • Was: 22. ÖV-Symposium NRW
  • Wann: Donnerstag, 2. September 2021, 
  • Wo: Online 
  • Weitere Informationen: www.oev-symposium.de

 

Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Besuch und begleiten Sie gerne auf dem Weg einer sicheren digitalen Transformation!

Link-Tipps

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns