CONET fördert Frauen-Mutter-und-Kind-Häuser sowie Studierendeninitiative mit insgesamt 15.000 Euro

Die CONET-Jahresspende 2017 unterstützt therapeutische Reitangebote, Ferienfreizeiten für junge Mütter und die Förderung bildungsbenachteiligter Schüler

Hennef, 15. November 2017. Die aus allen Bereichen des Unternehmens zusammengesetzte Jury des CONET-Spendenwettbewerbs hatte auch in diesem Jahr keine leichte Aufgabe, aus den zahlreichen Bewerbungen die Spendenempfänger zu ermitteln. Schließlich fiel die Entscheidung zur Aufteilung der Spendensumme von insgesamt 15.000 Euro auf drei Organisationen:

Der Frauen helfen Frauen Troisdorf e. V. erhält 7.500 Euro für die Fortführung seines Projekts zum therapeutischen Reiten für Kinder, die häusliche Gewalt erlitten haben. 5.000 Euro gehen an das Hennefer Mutter-und-Kind-Haus Villa Mamaya zur Finanzierung einer gemeinsamen Ferienfreizeit der Bewohner und mit 2.500 Euro unterstützt CONET die Förderung bildungsbenachteiligter Schüler, die der Bonner Studierendenverein ROCK YOUR LIFE im Rahmen von zweijährigen Mentorenprogrammen organisiert.

Am heutigen Mittwoch übergaben CONET-Vorstand und Jury in der Unternehmenszentrale an der Hennefer Humperdinckstraße gemeinsam mit Landrat Sebastian Schuster und dem Hennefer Beigeordneten Martin Herkt in Vertretung von Bürgermeister Klaus Pipke die Spendengutscheine an die ausgezeichneten Organisationen.

„Die Vielfalt der eingereichten Bewerbungen und das in ihnen ersichtliche große Engagement so vieler, überwiegend ehrenamtlich tätiger Menschen von Studierenden bis zu Pensionären hat uns auch in diesem Jahr wieder sehr beeindruckt“, erklärt die CONET-Vorstandsvorsitzende Anke Höfer. „Wir hoffen, durch unsere Spenden den gesellschaftlichen Einsatz dieser Menschen in unserer Region weiter stärken und einen nachhaltigen Beitrag zur Unterstützung ihrer wertvollen Arbeit leisten zu können.“

Die Gewinner des CONET-Spendenwettbewerbs 2017 im Überblick:

  • Frauen helfen Frauen e. V. – Therapeutisches Reiten
    Der Verein Frauen helfen Frauen Troisdorf e. V. betreibt ein autonomes Frauenhaus und bietet Frauen und Kindern seit 24 Jahren Schutz nach häuslicher Gewalt. Aktuell richtet der Verein sein Angebot konzeptionell stärker auf ein Frauen- und Kinder­schutzhaus aus, um gerade den Bedürfnissen der betroffenen Kinder und Jugendlichen stärker nachzukommen. Hierzu gehört auch ein spezielles Angebot zum therapeutischen Reiten, für dessen Fortführung CONET 7.500 Euro zur Verfügung stellt.
     
  • Villa Mamaya gemeinnützige GmbH – Ferienfreizeit
    Das Mutter-und-Kind-Haus Villa Mamaya in Hennef bietet seit 2011 ein vollstationäres Angebot für Schwangere und junge Mütter ab 14 Jahren. Aktuell beherbergt die Villa Mamaya 13 Mütter und 18 Kinder. Um neben der durch das Jugendamt sichergestellten Grundversorgung der jungen Familien auch ein gemeinsames Freizeiterlebnis realisieren zu können, unterstützt CONET die nächste Ferienfreizeit der Villa Mamaya mit 5.000 Euro.
     
  • ROCK YOUR LIFE! Bonn e. V. – Mentorenprogramm
    ROCK YOUR LIFE! ist ein von Studierenden der Universität Bonn 2016 gegründeter Verein, der sich für bildungsbenachteiligte Haupt- und Realschüler ab der 9. Klasse einsetzt. Die Schüler werden jeweils in 1:1-Mentorenbeziehungen über zwei Jahre begleitet und in der Orientierung und Vorbereitung auf Ausbildung und Berufsstart unterstützt. CONET stellt der Studenteninitiative 2.500 Euro zur Finanzierung von Bewerbungstrainings der Schüler zur Verfügung.
Bild: Die Gewinner des CONET-Spendenwettbewerbs gemeinsam mit Landrat Sebastian Schuster und dem Hennefer Beigeordneten Martin Herkt, CONET-Vorstandsvorsitzende Anke Höfer und Mitgliedern der CONET-Jury.

Bild: Die Gewinner des CONET-Spendenwettbewerbs gemeinsam mit Landrat Sebastian Schuster und dem Hennefer Beigeordneten Martin Herkt, CONET-Vorstandsvorsitzende Anke Höfer und Mitgliedern der CONET-Jury.

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Consulting in den Schwerpunktbereichen Cyber Security, Cloud, Mobility und Big Data. Mit rund 400 Mitarbeitern gehört CONET laut der Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstellenkommunikation, Collaboration und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET acht Standorte in Deutschland und Österreich.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de