Entwicklungsingenieur Hardware (m/w/d)

Standort: Hennef

Die CONET Communications GmbH unterstützt ihre Kunden dabei, in wichtigen Knotenpunkten der Interaktion und Kommunikation wie z.B. Service Centern oder Leitstellen, die umfangreichen technischen Voraussetzungen sicherzustellen.
Wir suchen Sie baldmöglichst als Verstärkung unseres Teams im Bereich „Integrated Communications Products“ an unserem Firmensitz in Hennef (Raum Köln/Bonn).

Was sind Ihre Aufgaben?

  • eigenständige Entwicklung von Elektronikprodukten mit diskreter analoger Hardware mit dem Schwerpunkt Audiokomponenten, sowie digitaler Hardware auf Basis von Mikrocontrollern, wie z.B. AVR, STM32, XMOS und Arm Application Processors
  • Aufbau von Entwurfsmustern mit SMD und THT Komponenten, Erstellen von Fertigungsunterlagen und Koordination externer Hersteller (Platinen Fertigungsdaten, Einbauanleitungen, flashen der Firmware)
  • Erstellung von Schaltplänen und Platinen Layouts im EMV konformen Design sowie der Qualifikation- und Prüfspezifikationen für die entwickelten Baugruppen und Durchführung von entwicklungsbegleitenden Tests
  • Inbetriebnahme und Qualifikation der entwickelten Baugruppen bis hin zur Unterstützung bei der Systemintegration

Was bieten wir Ihnen?

Wertschätzung heißt bei CONET, dass sich Einsatz auch in besonderen Arbeitgeberleistungen auszahlt, z. B.

  • privates Hardware Leasing 
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung
  • vielfältige Weiterbildungs- und Zertifizierungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsvorsorge
  • sehr gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
Michael Exner

„Unsere Kunden brauchen 100 % Einsatzbereitschaft. Wir liefern sie. Zusammen. Im Team.“ Michael Exner, Geschäftsführer CONET Communications GmbH

Was wünschen wir uns von Ihnen?

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektro- oder Nachrichtentechnik
  • Erfahrungen mit digitalen Baugruppen, Interface-Schaltungen, inklusive deren Inbetriebnahme
  • Kenntnisse in der Entwicklung von analogen Verstärkerschaltungen, DC/DC-Wandlern und IO Management
  • Toolkenntnisse (Kicad oder Eagle/Altium, etc., JIRA, Confluence) sowie routinierter Umgang in Löttechniken wünschenswert
  • fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sind Sie neugierig geworden?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe von Gehaltsvorstellung, Standortwunsch sowie frühestmöglichem Eintrittstermin.

Jetzt bewerben

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns