Webinar: Warum scheitert die Einführung von Microsoft Teams

Normalerweise vergehen Monate oder Jahre wohl überlegter Vorbereitungen bis zum Start eines neuen IT-Systems. In den vergangenen Monaten aber wurden neue Tools für die Zusammenarbeit – und insbesondere Microsoft Teams als einer der Marktführer – oft gefühlt über Nacht etabliert, um auf Homeoffice-Arbeit und andere Corona-Folgen zu reagieren.

Nicht immer verlief die Einführung von Microsoft Teams reibungslos, manche neuen Installationen stehen gar kurz vor dem Aus. Entsprechend zögerlich sehen sich viele noch unentschlossene Organisationen mit der Frage konfrontiert, was beim Start zu beachten ist und ob sich der Einsatz von Microsoft Teams wirklich lohnt.

Unsere Antwort ist ein klares Ja! Daher werfen wir in unserem Webinar einen genaueren Blick auf die Ursachen und wie sich Fehler vermeiden und ein Scheitern verhindern lassen.

Dabei ist die Fehlersuche nur der Anfang: Anhand von Best Practices für Regeln und Richtlinien etwa stellen wir anschaulich und nachvollziehbar dar, mit welchen grundlegenden Maßnahmen Sie Microsoft Teams zu einer nutzbringenden Erfolgsgeschichte machen – oder wie sie es wieder auf die Erfolgsspur zurückführen!

Inhalte im Fokus:

  • Was sollten Sie bei der Einführung von Microsoft Teams berücksichtigen?
  • Best Practices für Regeln und Richtlinien
  • Wie kann Governance auch nachträglich etabliert werden?
     
  • CONET-Webinar:
    Warum scheitert die Einführung von Microsoft Teams?
    ​Dienstag, 5. Oktober 2021 von 11 bis 12 Uhr

 

Bitte füllen Sie zur Teilnahme das folgende Formular aus.
Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.

Anmeldungen sind nur bis 9:30 Uhr am Tag des Webinars möglich.

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns