TOP JOB Arbeitgeber des Jahres

Bei der vierten Teilnahme hat CONET den Sprung an die Spitze geschafft: 2019 ging CONET als bundesweiter Sieger in seiner Größenklasse aus dem „Top Job“-Arbeitgeberwettbewerb hervor und wurde als Arbeitgeber des Jahres ausgezeichnet.

TOP JOB Arbeitgeber des Jahres 2019

Wo finden Mitarbeiter die besten Arbeitsbedingungen im deutschen Mittelstand? Die Antwort liefert seit 2002 der Arbeitgeberwettbewerb „Top Job“. Dieser basiert auf einer wissenschaftlich fundierten Befragung der Mitarbeiter zur Arbeitszufriedenheit, die CONET 2019 auf Platz eins katapultierte. Für das IT-Unternehmen ist es bereits die vierte Auszeichnung als Top-Arbeitgeber im Mittelstand.

In dem bundesweit durchgeführten Arbeitgebervergleich hat CONET vor allem in den Bereichen Führung, Vertrauenskultur und Kommunikation überzeugt. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Belegschaft, die von einer umsichtigen Führung zu Spitzenleistungen inspiriert wird. Einen starken Eindruck hinterlässt bei dem IT-Dienstleister auch die Work-Life-Balance. Individuell vereinbarte Arbeitszeitmodelle etwa erleichtern es, Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice oder Auszeiten schaffen Raum für individuelle Lebensentwürfe. Seit mehreren Jahren kümmert sich ein gezielt konzipiertes und fest verankertes Gesundheitsmanagement um das Wohlergehen, etwa durch ein umfangreiches Kursprogramm aber auch mit Betriebssport, Yoga und ausgewogenen Ernährungsangeboten. Für CONET ist der Award Auszeichnung und Ansporn zugleich.

Bild: CONET Top Job Esther Kurpanek

„Als Head of IT Infrastructure Solutions verantworte ich ein spannendes Thema mit viel Wachstumspotenzial. Motivation und Antrieb gibt mir unter anderem die CONET-Unternehmenskultur, die aktiv gelebt wird. Mitarbeiter werden zu innovativen Ansätzen ermutigt, Freiräume werden geboten und vertrauensvolle Zusammenarbeit und ein gutes Miteinander durch Teamevents gefördert. Ich bin sehr stolz auf mein Team und was wir gemeinsam geschafft haben. Es macht mir viel Spaß, mit dem Team zusammenzusitzen und einfach mal Ideen zu sammeln und neue Themen auszuarbeiten. Wer die gegebenen Freiräume ausfüllt und nutzt, dem werden sowohl Aufstiegs- als auch Entwicklungspotenziale gegeben. Wichtig ist, dass der Wille spürbar ist. Mit CONET verbinde ich gemeinsame Ziele und damit eine gemeinsame Zukunft.“ Esther Kurpanek, Head of IT Infrastructure Solutions

CONET Top Job Hardy Heynen

„Ich bin stolz, ein Teil des CONET-Teams zu sein und Anteil an der tollen Entwicklung von CONET zu haben! CONET zeichnet sich in meinen Augen vor allem durch die offene und ehrliche Kommunikation und ein ausgeprägtes Verständnis für einen fairen und individuellen Umgang mit jedem Mitarbeiter aus. Die Einzigartigkeit jedes einzelnen Mitarbeiters wird wahrgenommen und wertgeschätzt. Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten werden in unterschiedlichster Ausrichtung und Ausprägung geboten, sofern können und wollen zum Entwicklungsziel passen.“ Hardy Heynen, Bereichsleiter IT Infrastructure Arbeiten beim besten Arbeitgeber Deutschlands

Bild: CONET Top Job Tobias Kugelmeier


„Bei CONET ist kein Tag wie der andere und meine Aufgaben wechseln immer wieder. Den einen Tag arbeite ich bei externen Kunden und am nächsten Tag helfe ich den Kolleginnen und Kollegen des IT Services bei technischen Problemen. Es bleibt aber auch Platz für die eigene Weiterentwicklung. Mein Job ist nicht festgemeißelt, sondern ich kann mich weiterentwickeln und werde dabei unterstützt.“ Tobias Kugelmeier, Junior Consultant

CONET Top Job Jörg Laufenberg

 „Es macht mich stolz für einen der größten Arbeitgeber aus Hennef, meinem Heimatort, zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen. Obwohl ich auch mal für eine andere Unternehmensberatung gearbeitet habe, bin ich doch aus Überzeugung zu meiner CONET-Familie zurückgekommen. Ohne ein so gut zusammenarbeitendes Team wie ich es habe würde die Arbeit nur halb so viel Spaß machen.“ Jörg Laufenberg, Leiter Microsoft Enterprise Applications

CONET Top Job Anna-Sophia Greis

„Nach meiner Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation wurde ich in meiner Lieblingsabteilung Office Management übernommen. An CONET gefällt mir sehr, dass man vom ersten Tag an von Kollegen und Vorgesetzten nicht nur als Azubi gesehen, sondern als richtiger Mitarbeiter wahrgenommen wird. Das Mit- und Füreinander wird hier groß geschrieben, was sich in unserer Du-Kultur wiederspiegelt. Dazu kommt, dass wir täglich kostenfrei mit kalten und warmen Getränken und frischem Obst versorgt werden. CONET schafft, dass man sich wie ein Teil einer großen erfolgreichen Gemeinschaft fühlt.“ Anna-Sophia Greis, Office Managerin

Logo: Top Job - Arbeitgeber des Jahres 2019 - die Trophäe
CONET Top Job Ulrike Dernbach

„Seit 18 Jahren arbeite ich schon für CONET und habe mich jederzeit gut unterstützt gefühlt. Ob in der Anfangsphase mit nur kurzer Berufserfahrung nach dem Studium oder jetzt in Teilzeitanstellung mit 2 Kindern. Statt Schwangerschaften als Problem zu sehen, wird Kinderfreundlichkeit bei CONET groß geschrieben. So kann ich dank Gleitzeit meine Arbeitszeiten flexibel gestalten und bei Bedarf auch mal von zu Hause aus arbeiten.“ Ulrike Dernbach, Sachbearbeiterin

CONET Top Job Lennart Scholand

„Bei CONET kann ich schon als Student mit tollen Kollegen zusammen in Projekten mitarbeiten und viele wertvolle Erfahrungen sammeln. Gleichzeitig werde ich bei meinem Studium unterstützt und kann Berufserfahrung und einen Hochschulabschluss so optimal miteinander verbinden.“ Lennart Scholand, dualer Student Wirtschaftsinformatik

CONET Top Job Ute Steinhauer

„Bei CONET habe ich die Möglichkeit, Beruf und Familie optimal miteinander zu kombinieren. CONET bringt mir das Vertrauen entgegen, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen und gleichzeitig meine Arbeitszeit sehr flexibel zu gestalten. Das bedeutet für mich Chancengleichheit – zumal auch mittlerweile immer mehr männliche Kollegen Elternzeit in Anspruch nehmen. Außerdem schätze ich den gelebten Teamgeist in unserem Unternehmen. Wann immer eine Frage oder ein Problem auftaucht, helfen sich die Kollegen untereinander weiter. Und auch privat profitiere ich dank zahlreicher Angebote im Bereich Sport und gesunder Ernährung von meiner Arbeit bei CONET.“ Ute Steinhauer, Anwendungsentwicklerin CONET Solutions GmbH

CONET Top Job Heinrich Thiessen

„CONET ist ein super Arbeitgeber, weil ich hier als Azubi nicht nur gefördert werde, sondern auch fordern darf. Ich darf mich weiter entwickeln und werde dabei von den Kollegen unterstützt. Auf persönliches Miteinander und teamorientierte Arbeit wird großen Wert gelegt. Hier kann ich gleichzeitig „Ich selbst“ und „CONETler“ sein!“ Heinrich Thiessen, Auszubildender Fachinformatik Systemintegration mit dualem Studium Wirtschaftsinformatik.

CONET Top Job Christiane Mertens

„CONET bietet seinen Mitarbeitern tolle Weiterbildungsmöglichkeiten und es wird auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine gute Work-Life-Balance und Kommunikation Wert gelegt. Denn nur dann kann auch gute Leistung erbracht werden. Ich arbeite gerne für CONET, da mein Aufgabengebiet abwechslungsreich und interessant ist und eine selbstständige Arbeitsweise möglich und gewünscht ist. Der Teamzusammenhalt unter den Kollegen ist toll und es herrscht eine offene konstruktive Kommunikation. Gesundheitsmanagement ist ein wichtiges Thema für CONET und dank dem JobRad habe ich mir ein super Mountainbike gegönnt, mit dem ich fleißig die Berge erklimme.“ Christiane Mertens, Office Managerin

CONET Top Job Simon Vieth

„CONET ist mein Top Job, weil ich täglich meine Leidenschaft für Sprache, Recherchieren und Texten einsetzen kann. Die Informationstechnologie bietet ständig interessante Themen – und da CONET in sehr vielen IT-Bereichen erfolgreich unterwegs ist, bleibt meine Arbeit spannend und abwechslungsreich: Ich schreibe nicht jeden Tag nur über ein einziges Produkt, sondern über immer neue Technologien und Entwicklungen, die unsere Arbeits- und Lebenswelt verändern und prägen. Ich bin jetzt seit mehr als 15 Jahren gerne CONET‘ler und schätze an CONET als Arbeitgeber besonders die Anerkennung meiner Arbeit, die vielfältigen Sozialleistungen und die hervorragende Arbeitsatmosphäre in unseren Teams.“ Simon Vieth, Pressesprecher

Downloads

Link-Tipps

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns

Content bearbeiten