Was ist agile Unternehmenssteuerung?

Der Ansatz richtet alle Elemente des Steuerungssystems und der Unternehmensentwicklung auf Agilität und die Beherrschung des Wandels aus, um den operativen Erfolg abzusichern.

Schnelleinstieg:

Bild: Was ist agile Unternehmenssteuerung?

Volatilität und eine zunehmende Beschleunigung des Wandels bestimmen immer mehr die Arbeit der Unternehmen. Mitarbeiter und Firmen müssen zunehmend agil reagieren und den notwendigen Wandel in optimaler Weise proaktiv gestalten. Die Herausforderungen sind groß, wollen doch alle Unternehmen weiterhin flexibel am Markt agieren, aber gleichzeitig ihre strategischen Ziele nicht aus den Augen verlieren.

Über tragfähige Antworten haben sich die Experten von CONET intensiv Gedanken gemacht: Aufbauend auf ihrer vielfältigen und langjährigen Erfahrung sowie unter Berücksichtigung der aktuellsten Ansätze in Forschung und Praxis haben sie ein integriertes und ganzheitliches Konzept zur agilen Unternehmenssteuerung erarbeitet.

Mehr Effektivität und Effizienz von Unternehmenssteuerung und -entwicklung

Agile Unternehmenssteuerung integriert bislang isolierte Optimierungsansätze, die für die Steuerung und Weiterentwicklung eines Unternehmens essenziell sind. Dazu gehören beispielsweise:

  • verschiedene Optimierungsansätze zu Planung, Reporting, Managementinformation und Entscheidungsunterstützung
  • Integration der Steuerungsebenen, von der strategischen bis hin zur dispositiven Sicht
  • integriertes Portfolio-, Programm- und Multiprojektmanagement
  • strategiegeleitete Unternehmensentwicklung
  • agiles Prozessmanagement
  • Change Management und lernende Organisation

 

Agile Unternehmenssteuerung im Überblick

Methoden und Bausteine

Agile Unternehmenssteuerung ist sowohl ein konzeptionelles Methoden- als auch Vorgehensmodell. Damit stellt sie ein methodisches Rückgrat für Design und Abwicklung von Vorhaben zur Verbesserung der Unternehmenssteuerung sowie der Unternehmensprozesse zur Verfügung.

Zur Verdeutlichung im Folgenden eine Auswahl von Elementen der agilen Unternehmenssteuerung:

Analyse- und Strukturierungswerkzeuge:

  • Checklisten bezüglich Agilität, Prozessen, IT- und Steuerungssystem
  • ƒPrüfraster zur Identifikation und Definition von Entwicklungsprojekten und -themen
  • ƒVorgehensmodelle für das Projektdesign, für konzeptionelle Phasen, für das Customizing und das Change Management


Konzeptionelle Modelle zum Steuerungssystem:

  • ƒ strategisch-operativ integrierte Planung
  • ƒ Optimierung des Reporting
  • ƒ durchgängige Vorsteuerung
  • ƒ Risiko- und Portfoliosteuerung
  • ƒ integriertes Liquiditätsmanagement


Übergreifende P6-Logik:

  • ƒintegriertes Unternehmensentwicklungs- und -steuerungssystem
  • P6-Konzept („Planning, Portfolio, Programing, Projecting, Processing, People“)
  • P6 integriert bezüglich Portfolio-, Programm- und Projektmanagement bewährte Methoden wie PRINCE2 bzw. Cabinet-Office-Standards

Nutzen

Agilität verbessern heißt zunächst einmal:

  • Flexibilität erreichen
  • ƒAnpassungsfähigkeit erhöhen
  • ƒStringenz erhalten


Ein Projekt mit CONET und unter Einsatz von Methoden der agilen Unternehmenssteuerung bedeutet darüber hinaus, Ihre betriebswirtschaftlichen Werkzeuge und Ihre IT-Systeme, Prozesse und Entscheidungen konsequent an der Strategie auszurichten, die Transparenz für alle Stakeholder und Entscheidungen deutlich zu verbessern und den Wandel effektiv und effizient aktiv zu gestalten.


Die Vorteile im Überblick:

  • verbesserte Ausrichtung aller Entwicklungsmaßnahmen, Werkzeuge, IT-Systeme, Prozesse und Entscheidungen an der Strategie
  • Erhöhung der Transparenz für Stakeholder und Entscheider, für Beteiligte und Betroffene
  • schnellere Umsetzung von Entwicklungs- und Optimierungsmaßnahmen in höherer Qualität
  • systematischere Unternehmensentwicklung
  • verbesserte Steuerungs- und Reaktionsfähigkeit für alle Entscheider
  • erhöhte Effektivität und Effizienz der Steuerung und der Unternehmensprozesse selbst
  • bessere Koordination voneinander abhängiger Prozesse und Entscheidungen
  • ein Partner für den gesamten Weg - von der betriebswirtschaftlichen Konzeption über die Entwicklung bis hin zur Implementierung und zum Change Management
  • umsetzungserfahrene IT-Berater und Entwickler in SAP – und nicht nur dort

Verwandte Lösungen

Foto: Leiter UX Integration & Real Estate Management Ralph MichelXing