Kundenvortrag durch Bundesministerium auf Moderner Staat

Neue Wege des Finanz-, Strategie- und Projektmanagements im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Logo: 16. Fachmesse und Kongress Moderner Staat 2012

Doppelarbeit möglichst vermeiden, Informationsverluste minimieren, Medienbrüche einschränken:

Mit diesen Zielen vor Augen hat das BMFSFJ in Zusammenarbeit mit CONET die für eine Maßnahmenadministration und -steuerung notwendigen Prozesse und Daten analysiert, um festzustellen, in welchen Aufgaben und Arbeitsschritten sie vorkommen.

Besuchen Sie den Vortrag von Hans Matena, Leiter des Referats für Finanzmanagement, Vorhabenplanung und Controlling im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und Rainer Heßler, Key Account Manager Public der CONET Solutions GmbH:

  • Moderner Staat 2012
    16. Fachmesse und Kongress
    6. und 7. November 2012, Messegelände Berlin
     
  • Vortrag am Mittwoch, 7. November 2012, 15 Uhr
    Behörden Spiegel Forum, Halle 4, Stand 206 

Erfahren Sie, wie das BMFSFJ relevante Schnittmengen in Prozessen und entscheidungserhebliche Daten identifiziert, die Grundlagen eines MaßnahmenControllingSystems (MCS) geschaffen und damit die eigene Wirtschaftlichkeit einen wichtigen Schritt voran gebracht hat.

Moderner Staat 2012 - Treffpunkt für die Entscheidungsträger des Public Sector

Seit 16 Jahren treffen sich auf „Moderner Staat“ die Fach- und Führungskräfte von Bund, Ländern und Kommunen aus ganz Deutschland: über 4.000 Vertreter der zweiten und dritten Führungsebene. Sie stellen die strategischen Weichen für die Reformen der nächsten Jahre. Somit ist „Moderner Staat“ die führende Veranstaltung für Verwaltungsmodernisierung.

Link-Tipps

Veranstaltungsinformationen