Business Process Management mit SAP und CONET

CONET lädt gemeinsam mit SAP Deutschland AG & Co KG zu einem Infotag mit dem Thema „Ablösung von papiergebundenen Fachverfahren mit SAP BPM“ ein

Die Optimierung der eigenen Geschäftsprozesse trägt wesentlich dazu bei, dass der Public Sector die aktuellen Herausforderungen in Bezug auf Effizienz und Dienstleistungsausrichtung erfolgreich bewältigt.

Wie das in der Praxis aussehen kann, stellen Ihnen CONET und SAP am 6. Juli 2010 in einer halbtägigen Veranstaltung, von 9.30 bis 13.30 Uhr in Ratingen vor. Der Infotag ist gezielt auf die Anwender im öffentlichen Bereich ausgerichtet.

Was Sie erwartet:
Unter dem Schlagwort Business Process Management (BPM) ist das Thema der Modellierung und Steuerung von Prozessen seit längerem ein gesetzter Begriff, der im Zusammenhang mit dem Konzept der Service-orientierten Architektur (SOA) neuerlich an Fahrt gewonnen hat.

Die SAP AG bietet hierzu das passende Werkzeug. Als eines der zentralen Tools der SAP NetWeaver-Infrastruktur, bietet SAP BPM eine geeignete Basis für die schlüssige Komposition der eigenen Prozessabläufe.

Anders als in anderen Lösungen arbeiten Fachabteilungen und Entwickler hier auf einer gemeinsamen Plattform, die alle beteiligten Anwendungen und Back-End-Systeme nahtlos integriert, technische Abläufe ebenso wie manuelle Eingriffe abbildet und rollenbasierte Genehmigungsverfahren mit definierbaren Regeln unterstützt.

Anhand eines Demo-Szenarios zur Beantragung, Bearbeitung und Genehmigung von Handwerkerparkausweisen und weiteren erfolgreichen BPM-Projekten beleuchten unsere Prozessexperten die grundlegenden technischen und betriebswirtschaftlichen Konzepte von BPM. Die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie Grenzen der Nutzbarkeit und beispielhafte Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen.

Verpassen Sie nicht Ihre Chance, sich zu diesem unumgänglichen IT- und Management-Thema auf selten gebotene praktische Weise auf den neusten Wissensstand zu bringen.

Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie sich anmelden möchten, senden Sie eine E-Mail an folgende Adresse: francoise.rhein@sap.com