eptf Mediathek setzt auf CONET Media Suite

CONET und Prof. Dr. Edda Pulst von der Westfälischen Hochschule realisieren ein interdisziplinäres Projekt zur multimedialen Berichterstattung

Logo: CONET Media Suite

Hennef, 6. November 2012. Die CONET Solutions GmbH und Edda Pulst, Professorin für Wirtschaftsinformatik an der Westfälischen Hochschule, setzen gemeinsam eine Mediathek zur multimedialen Berichterstattung auf. Die eptf-Mediathek ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem eptf-Institut unter Leitung von Professorin Pulst und dem Bereich „CONET Media Suite“ des Hennefer IT-System- und Beratungshauses. In der Mediathek unter www.eptf-mediathek.de sind Bücher zum Thema „Interkulturelles Medienmanagement“ mit Fokus auf IT in Asien und der MENA-Region cross-medial mit 13 Ländern und jeweils mehreren Themenbereichen verknüpft.

Dazu Prof. Edda Pulst: „CONET und ich unterstützen nachdrücklich die Methode, dass Industrie und Hochschule gemeinsam die Fachkräfte von morgen ausbilden. Die eptf-Mediathek ist ein Projekt, das die in Buchform festgehaltene Arbeit über angewandte IT und weltweit agierende Firmen in Ländern außerhalb Europas multimedial ergänzt. Sie hilft damit, den Kontext, in dem sich die IT abspielt, besser zu verstehen.“ Die eptf-Mediathek bietet Hintergrundinformationen in Form von Bildern, Audio- und Filmsequenzen.

Dr. Martin Kabath, Bereichsleiter der CONET Media Suite: „Die eptf-Mediathek ist Prototyp und Referenzinstallation zugleich. Aufgrund der Vielseitigkeit der Lösung sehen wir Einsatzmöglichkeiten auch für Zeitungsverlage, Tourismusunternehmen, Firmen mit mehreren Auslandsniederlassungen, öffentliche Verwaltungen und andere. Mit Funktionen wie Multipublishing von Contents, Bewegtbildintegration und umfangreicher Sprachunterstützung stellt die Lotus-Notes-basierte CONET Media Suite als Content-Management-System eine ideale technische Basis für Plattformen mit Mediathek-Charakter dar.“

Inhalte der eptf-Mediathek liegen auch in Arabisch vor, ein besonderes technisches Detail wegen der umgekehrten Leserichtung und der Mehrfachausprägung arabischer Buchstaben.

Die Texte, Filme und Fotos der eptf-Mediathek hat der Journalist Teja Finkbeiner erstellt. Die Mediengestalterin Sarah Madre war zuständig für die Layout-Beratung. Für die Umsetzung dieses Projekts in einem Team aus Professor, Studenten, Journalisten und Medienfachleuten waren maßgeblich die Masterstudenten Denise Döring und Lars Banning zuständig. Zukünftig ist unter anderem auch Geotagging für die Länderseiten geplant.

Link-Tipps

Zur Lösung

Über CONET

"Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 400 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET acht Standorte in Deutschland und Österreich.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de