Neues Produkt-Release des CREATOR verfügbar

Version 8.3 punktet mit J2EE-basiertem Link Management, vereinfachter Medienintegration und unterstützt neueste Version des Web-basierten CKEditor

Logo: CONET Group

Hennef, 26. November 2010. Die jüngste Version 8.3 des CREATOR (you@web Content Manager) ist ab sofort verfügbar. Das aktuelle Release integriert mit dem Open-Source-basierten CKEditor modernste Technologie für Web-basiertes Rich Text Editing für ein schnelles und komfortables Einstellen redaktioneller Inhalte. Die Autoren verfügen damit über eine umfangreiche Textbearbeitung und -formatierung ähnlich einem modernen Textverarbeitungswerkzeug wie Word oder OpenOffice. Das komplett überarbeitete J2EE Link Management sorgt für eine deutlich optimierte Skalierbarkeit, auch bei großen Link Indizes. Darüber hinaus punktet der CREATOR 8.3 mit einer verbesserten Bedienbarkeit im Bereich der Verlinkung und Medienintegration.

„Unser Ziel ist es auch in diesem Release, unseren Kunden ein einfach zu bedienendes und zeitgemäßes Web Content Management zu bieten. Inhaltlich basieren dabei viele neue Features auf konkreten Anregungen unserer Kunden. Technisch setzen wir dabei auf die neusten Möglichkeiten der Domino-8.5-Plattform wie beispielsweise Domino XPages und das Dojo JavaScript Framework“, erklärt Dr. Martin Kabath, Bereichsleiter bei CONET.

Darüber hinaus plant CONET im Bereich des Media Asset Managements zusätzliche Funktionen für die Version 8.3.1 des OSCAR (Extended MediaBase), der neben dem CREATOR eine weitere Produktkomponente der CONET Media Suite darstellt. Dazu gehören:

  • Support von HTML 5 für die Medienwiedergabe (Video oder Audio) im Browser ohne Adobe Flash Player
  • Unterstützung des Video-Formats H.264 z.B. für Apple Endgeräte wie z.B. iPad
  • "Sprechende" URLs für die Medienwiedergabe zur Suchmaschinen-Optimierung und Vereinfachung der Seitenzugriffsanalyse
  • Unterstützung von SUSE Linux Enterprise Server 11 (64-bit)

Über CONET

"Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 500 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Neben der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET 10 weitere Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de