Führungskräfteentwicklung bei CONET

  • 0
  • 18. Oktober 2018

Bei CONET bedeutet Führung, den Mut zu haben, pragmatische Entscheidungen zu treffen, der eigenen Intuition zu vertrauen, Freiräume zu schaffen und mit Kritik angemessen umzugehen. Um unsere CONET Professionals auf diese Aufgaben vorzubereiten, fokussiert das CONET Essential Center als zielführendes Förderungsprogramm die Karriereplanung und Entwicklung unserer Leistungsträger.

Im Arbeitsalltag werden Mitarbeiter ohne Führungserfahrung vielerorts ins kalte Wasser geworfen oder mit ihren neuen Herausforderungen allein gelassen. CONET geht einen anderen Weg und fördert gezielt potenzielle Fach- und Führungskräfte. 10 Kolleginnen und Kollegen starteten im März 2017 in das aktuelle CONET Essential Center. Erfolgreich beenden konnten sie dieses nun offiziell im Oktober und alle Zehn blicken zurück auf 19 Monate spannende Lernerfahrungen.

Das Programm begann mit einer individuellen Standortanalyse nach der LIFO-Methode.  Mit dieser Methode werden die eigenen Ziele, Annahmen, Empfindungen und bevorzugte Verhaltensstile in unterschiedlichen Situationen ermittelt. Gleichzeitig ermöglicht sie es, besser auf Kommunikationspartner einzugehen und effektive Verständigungsstrategien zum Beispiel mit Mitarbeitern oder Kunden zu entwickeln.

Es folgte ein Outdoor-Kickoff-Tag mit aktivem Entwicklungstraining. Die geplanten Erlebnisorientierten Workshops und Rollenspiele stießen im Vorfeld nicht durchgängig auf Begeisterung, überzeugten am Ende aber auch die Skeptiker aufgrund des doch großen Praxisbezugs. Im intensiven Austausch mit den Trainern aber auch den Kollegen erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein umfassendes 360-Grad-Feedback. Anschließend ermöglichten es verschiedene Schulungen, das eigene Führungskräftewissen sowie die Softskills für aktuelle und zukünftige Rollen auszubauen. Mitarbeitermotivation, Leistungsförderung und Team-Entwicklung waren zum Beispiel wesentliche Bestandteile eines durchgeführten Leadership-Seminars der Management-Trainerin Dr. Alexandra Constabel. Auch der Workshop „CONET I.D.E.A.L. Führen“ durfte natürlich nicht fehlen, da hier die CONET-eigenen Führungsideale vermittelt wurden.

Gruppenfoto Mitarbeiter CONET Essential Center

Gruppenfoto des CONET Essential Centers 2017/18

Während des gesamten Programms schätzten die Professionals besonders das vielfältige Feedback, das sie auch von Personalentwicklern und Geschäftsführern erhielten und welches in persönlichen, gemeinsam erarbeiteten Entwicklungszielen mündete. Auch den Austausch untereinander erlebten die Teilnehmer als sehr bereichernd. Da sie in ganz verschiedenen Unternehmensbereichen – wie IT-Service, Software-Entwicklung, Kommunikationslösungen, Architekturmanagement oder Vertrieb – tätig sind, profitierten sie von den unterschiedlichen Erfahrungen und Sichtweisen.

Die offengelegten Stärken, Potenziale und Entwicklungsfelder konnten richtungsweisend verwendet werden, um in gemeinsamen Gesprächen die nächsten Schritte in den Führungs- oder Fachkarrieren der Potenzialträger zu definieren, sodass nun jeder einen individuellen Entwicklungsplan in den Händen hält. Ein neues Essential Center für die nächste Generation an potenziellen Fach- und Führungskräften ist bereits in Planung.

Link-Tipps

Josephine Jaguste

Josephine Jaguste

Communication Managerin bei CONET
Josephine Jaguste ist seit Mai 2016 Communication Managerin bei CONET und kümmert sich um die interne und externe Kommunikation der CONET-Unternehmensgruppe.
Josephine Jaguste

Antwort hinterlassen

Shares