Fragen und Antworten zu E-Recruiting

  • 0
  • 13. Dezember 2016

E-Recruiting

Warum E-Recruiting?

Die besten Talente zu finden und zu binden wird heutzutage immer aufwändiger. Bewerber erwarten zunehmend von ihrem zukünftigen Arbeitgeber umworben zu werden, die Ansprüche an ein professionelles Bewerbermanagement steigen. Komplizierte Bewerbungsverfahren, keine Bestätigung über den Eingang und den Status der eigenen Bewerbung zu erhalten, Ansprechpartner nicht zu erreichen – all das können sich Arbeitgeber heute kaum noch leisten, denn Wettbewerber mit einfachen, transparenten Prozessen und einem engen Kontakt zu ihren Bewerbern werden im Zweifelsfall die Nase vorn haben.

Investitionen in ein modernes E-Recruiting zahlen sich aber nicht nur in Hinblick auf das Arbeitgeber-Image / Employer Branding aus. Auch die Effizienz und Transparenz in den internen Personalbeschaffungsprozessen wird durch eine zentrale Datenhaltung und die durchgängige Integration aller Systeme vom Bewerbungsformular auf der Homepage über die Workflow-gestützte Bearbeitung, die medienbruchfreie Kommunikation mit dem Bewerber bis hin zur Aufnahme in die entsprechenden HR-Anwendungen deutlich gesteigert.

Was ist die beste technische Basis für E-Recruiting?

Diese Frage lässt sich so pauschal nicht beantworten. Zu einem großen Teil hängt die Auswahl der entsprechenden Technologie mit der bestehenden IT-Architektur und nicht zuletzt auch dem verfügbaren Budget zusammen. Grundsätzlich lässt sich eine E-Recruiting-Lösung auf beinah jeder technischen Basis über Individualentwicklungen abbilden. In der Praxis macht es aber in den meisten Fällen Sinn, eine technische Basis zu wählen, die bereits für viele wenn nicht gar alle zentralen Business- und Collaboration-Prozesse eingesetzt wird.

So hat CONET etwa für die Bundeswehr, die in ihrer IT strategisch auf SAP-Lösungen setzt, ein moderne E-Recruiting-Lösung auf SAP-Basis entwickelt. Gleichzeitig bietet CONET aber auch ein speziell für die Nutzung in Microsoft SharePoint entwickeltes e-Recruiting Framework, das umfassend in die Microsoft-Produktwelt etwa mit MS Office integriert ist.

Gibt es eine auf SharePoint basierte E-Recruiting-Lösung?

Ja, gibt es. CONET bietet hierfür eine integrierte Lösung mit MS Office und unterstützt damit die Personalabteilung optimal.

Mehr Informationen zum E-Recruiting
Josephine Jaguste

Josephine Jaguste

Communication Managerin bei CONET
Josephine Jaguste ist seit Mai 2016 Communication Managerin bei CONET und kümmert sich um die interne und externe Kommunikation der CONET-Unternehmensgruppe.
Josephine Jaguste

Ein Kommentar

  • simon hugfeld sagt:

    Prägnanter Artikel und super interessantes Thema. Arbeite bei einem Mittelständler in der Personalabteilung und dort kommt erst jetzt das Thema E-Recruiting an. Dabei ist das Thema so wichtig, weil im Zuge der Digitalisierung die Notwendigkeit von Personalbeschaffungsmaßnahmen über das Internet noch weiter zunehmen werden (siehe z.B. https://dabego.de/e-recruiting-kandidatensuche-im-internet/). Deshalb ist es super, dass sich dieser Artikel schwerpunktmäßig mit diesem Thema beschäftigt!

Antwort hinterlassen

Shares