Consultant Maritime Cyber Sicherheit (m/w/d)

Standorte: Hennef, Berlin, Frankfurt am Main oder München

Die CONET Solutions GmbH bietet unter dem Motto "IT-Welten verbinden!" innovative IT-Lösungen in den Bereichen Data Intelligence & KI, Digitalisierung, Cyber Security und Strategic IT Management an.
Wir suchen Sie baldmöglichst als Verstärkung unseres Teams im Bereich "Cyber Security Solutions" zur Unterstützung spannender Projekte bei unseren Kunden.

Working@CONET

Wertschätzung heißt bei CONET, dass sich Einsatz auch in besonderen Arbeitgeberleistungen auszahlt, z.B.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Leitung von komplexen Projekten zur Cyber Security / maritimen Sicherheit (ISM zivil/militärisch, BOS) sowie die fachliche Anleitung weiterer Mitarbeiter (m/w/d)
  • Beratung zu Prozessen und Sicherheitsarchitekturen von Hafeninformationssystemen, Leitzentralen von Betreibern und Verkehrsunternehmen (Land/See)
  • Integration von Sicherheitslösungen nach dem International Safety Management (ISM)-Code
  • Portfolioentwicklung unter Berücksichtigung digitaler Trends und innovativer Lösungen (wie z.B. Zero Trust, IT/OT Convergence, Thread Intelligence, Funk/Krypto, Robotik)
  • Unterstützung bei der fachlichen Qualifikation interner Teams, Partner und Kunden
Sie erwartet ein Netzwerk von Experten, spannende Projekte, marktführende Kunden und Technologiepartner. Werden Sie Teil der Zukunft von Cyber Security.
Helko Kögel, Director Cyber Security

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik (MINT) oder Wirtschaftswissenschaften, alternativ eine vergleichbare Berufsausbildung
  • langjährige Berufserfahrung in der Erstellung von Sicherheitsanforderungen und -konzepten für Bord-/ Landsysteme und Durchführung von Bedrohungsanalysen oder dem Ereignis- und IT-Notfallmanagement wünschenswert
  • mindestens eine tiefgehende Kompetenz zur maritimen Sicherheit (technischer/ nautischer Betrieb, Ladungsbetrieb, Kommunikation/Zonenmodelle, Navigation/Logistik)
  • Kenntnisse im Bereich KRITIS (Prüfverfahrens-Kompetenz §8a BSIG), zur ISO 2700x, BSI IT-Grundschutz-Profilen für Reedereien sowie zur Resolution MSC 2.428(98) der IMO oder ISPS von Vorteil
  • fließende Deutsch- (C2) sowie gute Englischkenntnisse (B2) in Wort und Schrift

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns