Expertenforum Universelle Leitstellenschnittstelle - 4. Sitzung

CONET bringt in der Teilgruppenleitung Branchen- und Herstellerexpertise in die Diskussion und Entwicklung vereinheitlichter Leitstellenkommunikationstechnologie ein

Das Expertenforum Universelle Leitstellenschnittstelle ist ein Arbeitsgremium des Verbands Professioneller Mobilfunk e.V. (PMeV). Auf Grundlage einer Satzung verfolgen Fachleute unterschiedlichster Bereiche in diesem Arbeitskreis das Ziel, eine Definition einer Universellen Leitstellenschnittstelle für stationäre und mobile Sprach- und Datenanwendungen bereitzustellen.

Das Expertenforum ist ein verbandsübergreifendes offenes Arbeitsgremium, an dem Unternehmen und Behörden ungeachtet ihrer Mitgliedschaft im PMeV mitarbeiten können. Es finanziert sich über Beiträge, die die teilnehmenden Mitglieder selbst leisten.

CONET stellt aktuell eine Teilgruppenleitung in diesem Gremium und leistet so einen aktiven Beitrag zur Schaffung branchen- und technologieübergreifender Standards für Schnittstellen in der Kommunikation von Leitstellen und Leiständen.

Die mittlerweile 4. Sitzung des Expertenforums findet am Donnerstag, 9. November 2017 bei der IABG in Berlin statt.

Über den PMeV

Der PMeV ist ein Netzwerk führender Anbieter und Anwender sicherer Kommunikationslösungen für den professionellen Einsatz. Seine Mitglieder sind Hersteller, System- und Applikationshäuser, Netzbetreiber, Anwender, Berater sowie darüber hinaus weitere Fachleute und Experten.

Weitere Informationen zum Expertenforum Universelle Leitstellenschnittstelle finden Sie auch auf den Seiten des PMeV.