Webinar: Dezentrales Identitätsmanagement – das IDM der Zukunft?

Ein dezentrales Identitätsmanagement hilft Ihren Nutzern, ihre Identität selbst zu verwalten, ohne dabei auf einen zentralen Dienstleister angewiesen zu sein. Erfahren Sie in unserem Webinar, wie Sie mit einer selbstbestimmten Identität (Self-Sovereign Identity) Ihre Cyber Security stärken und wie die Anwendung in der Praxis funktioniert.

Selbstbestimmte Identitäten schützen Ihre Nutzer vor dem Risiko des Diebstahls ihrer Daten, da die Identitäten nicht in einer einzigen Datenbank gespeichert werden. Stattdessen werden die Daten dezentral in Distributed Ledgers oder der Blockchain hinterlegt. In unserem kostenfreien Webinar erfahren Sie, welche der beiden Technologien sich für Ihr Unternehmen eignet und wie die Anwendung in der Praxis gelingt.

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenfreien Webinar an und machen Sie das dezentrale Identity Management zum Schlüsselfaktor Ihrer erfolgreichen und sicheren Cloud-Strategie!

Inhalte im Fokus:

  • Selbstbestimmte Identität (Self-Sovereign Identity)
  • Blockchain oder Distributed Ledgers? Was funktioniert für wen?
  • Anwendungen in der Praxis
  • Zusammenspiel von Sicherheit und DSGVO

 

  • CONET-Webinar:
    Dezentrales Identitätsmanagement – das IDM der Zukunft?

    Dienstag, 10. August 2021 von 11 bis 12 Uhr

    Bitte füllen Sie zur Teilnahme das folgende Formular aus.
    Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.

 

Anmeldungen sind nur bis 9:30 Uhr am Tag des Webinars möglich.

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns

Content bearbeiten