Helko Kögel verstärkt CONET als Director Cyber Security

25 Jahre Erfahrung im Bereich Cyber Security und Informationssicherheit – Ent­wicklung neuer Service Offerings und strategischer Dienstleistungen im Fokus

Hennef, 9. Februar 2021. Seit dem 1. Februar 2021 verstärkt Helko Kögel das CONET-Management als Director Cyber Security. Mit dem bisherigen Bereichsleiter Joachim Janz entsteht damit eine Doppel­spitze für den wachsenden Markt rund um Sicherheit in der Digitalisierung bei CONET. Der erfahrene IT-Sicherheitsspezialist Helko Kögel wird dabei mit seiner Expertise insbesondere die Weiter­entwicklung neuer Service Offerings verantworten und mit seinem Team die Kunden und Partner des Hennefer IT-Bera­tungshauses mit strategischen Cyber-Security-Dienst­leistungen an den CONET-Standorten unterstützen.

Bild: Helko Kögel, Director Cyber Security bei CONET  -  Foto: privat/CONET

Helko Kögel verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Cyber Security und Informationssicherheit. Kögel war in seiner Laufbahn bei namhaften Organisationen für die Beratung und Zertifizierung, das Produkt- und Systemgeschäft sowie im Bereich Managed Security Services verantwortlich. So entwickelte und realisierte er etwa in führenden Positionen bei Rohde & Schwarz, ESG, IABG, T-Systems und Siemens Großprojekte von der umfassenden Sicherheit im BOS Digitalfunk und der Telematik im Gesundheitswesen über neue IoT-Sicherheitsarchitekturen für autonomes Fahren und der maritimen Sicherheit bis hin zu Vorhaben in Sektoren der Kritischen Infrastrukturen. (Bild links: Helko Kögel, Director Cyber Security bei CONET  -  Foto: privat/CONET)

„Wir freuen uns, mit Helko Kögel eine in der Cyber-Sicherheit so erfahrene Führungskraft gewonnen zu haben", erklärt Dirk Lieder, Geschäftsführer der CONET Solutions GmbH. „Insbesondere mit der Entwicklung und Einführung von zukunftsweisenden Dienstleistungen ist Helko Kögel bestens vertraut und wird uns daher zielgerichtet dabei unterstützen, unsere zukunftsweisenden Leistungsangebote noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden auszurichten.“

„Cyber Security und Informationssicherheit durchdringen angesichts der fortschreitenden Digitalisierung nahezu alle Bereiche der Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung,“ macht Helko Kögel deutlich. „Daher benötigen immer mehr Kunden und Partner umfassende Beratungs- und Technologiekompetenz, um Daten, Systeme, Anwendungen und Anlagen wirkungsvoll zu schützen. Gerade durch die Kombination neuartiger Cyber Security Services mit bestehenden Geschäftsfeldern kann eine deutliche Wertschöpfung auf Kundenseite gelingen. Ich freue mich sehr darauf, dadurch am Ausbau von CONET als führende mittelständisch geprägte Unternehmensgruppe für IT-Lösungen in Deutschland mitzuwirken.“ 

Mit Fokus auf sensitive Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und den Bereich Verteidigung werden Kögel und sein Team Schwerpunkte bei der integralen Sicherheit in Digitalisierungsprojekten setzen.

Link-Tipp

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Consulting in den Schwerpunktbereichen Cyber Security, Cloud, Mobility und Data Intelligence. Mit rund 1.000 Mitarbeitern gehört CONET zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET 13 Standorte in Deutschland, Österreich und Kroatien.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies Holding GmbH
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns