Webinar: IT-Security-Prozesse nachhaltig beschreiben - und leben

Der Geschäftsalltag zeigt leider allzu deutlich, dass aktuelle Information-Security-Dokumentationen bisweilen verheerende Lücken aufweisen. Ziehen Sie mit uns die Lehren aus der Corona-Krise und sorgen Sie für eine nachhaltige Beschreibung und Einhaltung Ihrer Sicherheitsvorgaben.

Jede Strategie zur Prävention von Sicherheitslücken oder zur Reaktion auf Sicherheitsvorfälle ist nur so gut, wie ihre Dokumentation und Umsetzung im täglichen Geschäft.

Trotz Orientierung an ISO 200x oder dem IT-Grundschutz sind aber – oft aus Kapazitätsgründen – Prozesse unzureichend dokumentiert oder werden schlicht nicht „gelebt“. Eine wirkungsvolle Cyber Security bleibt so lediglich eine Illusion.

In unserem kostenfreien Webinar zeigen wir effiziente und praxiserprobte Wege aus diesem Dilemma auf – beispielsweise durch die Verbindung von ausgefeilter und nachhaltiger Prozessdokumentation mit der Geschäftsprozessmodellierung nach BPNM 2.0 und den erforderlichen IT-Security-Prozessen.


Inhalte im Fokus:

  • Status und Bedeutung der Dokumentation in Security-Prozessen
  • Ansatz: Prozessdokumentation mit BPNM 2.0 verbunden mit IT-Security-Prozessen
  • Erfolgsbeispiele aus Finance und Industry

 

  • CONET-Webinar:
    IT-Security-Prozesse nachhaltig beschreiben - und leben!

    Donnerstag, 3. September 2020 von 11 bis 12 Uhr

    Bitte fĂĽllen Sie zur Teilnahme das folgende Formular aus.
    Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.

 

Anmeldungen sind nur bis 9:30 Uhr am Tag des Webinars möglich.

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns