CONET auf der it-sa

Vom 10. bis 12. Oktober 2023 präsentiert CONET auf Europas größter Cyber-Security-Messe aktuelle Security Trends und IT-Sicherheitslösungen.

Die it-sa gilt als Europas führende Messe für IT-Sicherheit und stellt eine bedeutende Plattform für Lösungen rund um das Thema Cyber Security dar. Auch in diesem Jahr treffen sich IT-Experten, -Anbieter und -Entwickler auf der Fachmesse in Nürnberg und informieren über aktuelle Trends, Lösungen und Strategien der Security-Branche.

Besuchen Sie CONET in Halle 7 an Stand 7-234 auf der it-sa 2023.

Wir sprechen über Ihre aktuelle Sicherheitslage und gehen drängenden Cyber-Security-Fragen auf den Grund.

Cyber Security - vom Mensch bis zur KI

Von der ersten Basis-Beratung über die Konzeption bis zur Unterstützung im Krisenfall stehen wir mit unserem kompetenten Team eng an Ihrer Seite – und kümmern uns sowohl um Security-Themen rund um den Menschen als auch um ihre kritischen Prozesse und die passende technische Security.

CONET sorgt fĂĽr Sicherheit

  • Consulting & Sicherheitskonzepte
  • Identitäten & Datensicherheit
  • IT-Security Management
     

CONET ist da, wenn es eng wird

  • IT-Notfallmanagement
  • IT-Forensik
  • BetriebsunterstĂĽtzung
     

Verpassen Sie nicht unsere spannenden Vorträge!

Cyber Security Overview

Zero Trust erfolgreich umsetzen

Dienstag, 10. Oktober, 12:00 Uhr

Referent: Jörg Meuser, Managing Consultant Identity & Security Management

Der Aufbau einer funktionierenden Zero-Trust-Architektur (ZTA) und die Integration in die vorhandene IT-Landschaft bringt viele Herausforderungen mit sich. Und obwohl es sich bei Zero Trust um ein mittlerweile fest etabliertes IT-Sicherheitsmodell handelt und für die jeweilige Realisierung eine nahezu unermessliche Technologieauswahl zur Verfügung steht, verläuft die praktische Einführung in vielen Unternehmen oftmals schwierig.

Lesen Sie mehr dazu auf der it-sa 365 Website.

Artificial Intelligence Brain

KI-Verordnung und DSGVO

Mittwoch, 11. Oktober, 14:30 Uhr

Referent: Fabian Januchowski, Senior Consultant IT-Compliance

Die kommende KI-Verordnung der Europäischen Union (international als AI-Act bezeichnet) wird eine weltweit erste Regulierung von KI-Systemen bei Herstellern und Anwendern bewirken. Die Bandbreite der Reaktionen in Wirtschaft, Politik und Bevölkerung reicht von „Schutzschild“ bis „Totschlaghammer“ für die zukünftige Entwicklung und Nutzung von Künstlicher Intelligenz in der EU. Bereits jetzt werden die Auswirkungen als ähnlich gravierend wie bei der DSGVO prognostiziert.

Lesen Sie mehr dazu auf der it-sa 365 Website.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der it-sa!

  • it-sa 2023
    Trends & Innovationen der IT-Security-Branche
    Wann? 10. bis 12. Oktober 2023
    Wo? Messezentrum NĂĽrnberg, 90471 NĂĽrnberg
    Stand 7-234

 

Link-Tipps

Ausgezeichnet:

Folgen Sie uns