SUSE

SUSE gilt als Vorreiter für Open Source-Software und bietet zuverlässige Linux- und Cloud-Infrastrukturlösungen, mit denen Unternehmen flexibler agieren, komplexe Umgebungen verwalten und Kosten einsparen können.

Schnelleinstieg:

Das 1992 gegründete Unternehmen SUSE ist in seinen eigenen Worten der Originalanbieter der Linux-Distribution für Unternehmen, einer hochgradig interoperablen Plattform für unternehmenskritisches Computing.

Das CONET-Know-how von SUSE im Überblick:

Bild: Fünf Server mit einer Weltkugel im Hintergrund

» SUSE Linux Enterprise

SUSE Linux Enterprise ist eine zuverlässige Rechnenzentrumlösung, die als Linux-Distribution speziell auf Unternehmenskunden ausgelegt ist und durch den Einsatz von Virtualisierungstechnologien gerade besonderen Herausforderungen gewachsen ist.

Bild: Mehrere Computer, die alle mit der Weltkugel verbunden sind

» SUSE Linux Enterprise Server

Als Manager eines Rechenzentrums benötigen Sie ein flexibles und leistungsstarkes Server-Betriebssystem, um unternehmenskritische Geschäftsanwendungen, Systeme und Daten zuverlässig und sicher bereitzustellen.

Bild: Notebook

» SUSE Linux Enterprise Desktop

Speziell für den Einsatz in heterogenen IT-Umgebungen entwickelt, ist der SUSE Linux Enterprise Desktop eine Open-Source-basierte und damit kostengünstige, sichere und leicht zu administrierende Alternative für unterschiedlichste Desktop-Anwendungsbereiche.

Foto: Leiter IT Operational Services Lothar JacobsXing