Cisco Unified Contact Center Enterprise

Cisco Unified Contact Center Enterprise (UCCE) stellt eine ausgereifte Lösung für die intelligente Verteilung von Anrufen und deren weitere Bearbeitung bereit.

Bild: Headset

Das Unified-Communications-System von Cisco mit seinen Produkten und Anwendungen für die Sprach- und IP-Kommunikation sorgt für effektivere Kommunikation im Unternehmen. Dadurch lassen sich Geschäftsprozesse optimieren und die passenden Ressourcen ohne Umwege erreichen. Dies schlägt sich im Gesamtergebnis positiv nieder.

Cisco Unified Contact Center Enterprise verwendet eine IP-Infrastruktur, um Weiterleiten von Kontakten nach Qualifikation (skills-based routing), Sprach-Selbstbedienung (IVR Self Service), Computer-Telefonie-Integration (CTI) und Kontaktmanagement für verschiedene Kommunikationskanäle bereitzustellen.

Contact und Service Center, die ihren Namen verdienen

Service Center leisten als Schnittstelle zum Kunden trotz aller Kritik einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg – allerdings nur, wenn sie mehr sind als eine Telefonanlage.

Kommunikation, Integration, Transparenz und Optimierung sind die Schlüsselbegriffe. CONET lässt Sie nicht mit der Technik alleine – sind andere Dienstleister nach der Einrichtung der Telefonarbeitsplätze fertig, fängt hier für uns die Arbeit erst an. Als Spezialist für Systemintegration und Kommunikation begleiten wir den Aufbau ebenso wie den Betrieb und die Optimierung von Contact und Service Centern, die ihren Namen verdienen.

Zertifizierte Kompetenz mit dem Advanced-Technology-Provider-Programm (ATP)

Mit der Vergabe des Titels eines „Cisco ATP - Unified Contact Center Enterprise Partner for Germany“ belegt der US-amerikanische Netzwerk- und Communications-Anbieter Cisco das hohe Qualifikationsniveau der CONET-Spezialisten bei Vertrieb, Beratung, Systemintegration und Wartung der Cisco-Contact-Center-Lösung. CONET wird in dieser Kategorie regelmäßig rezertifiziert und gehörte bereits zu den ersten derart zertifizierten Partnern in Deutschland.

Die Zusatzqualifikation bestätigt hohe Expertise in der Umsetzung von komplexen Kommunikationslösungen, denn mit der Überprüfung aller für einen optimalen Kunden-Service relevanten Kriterien stellt Cisco in seinen ATP-Programmen sicher, dass sich die Nutzer bei den derart zertifizierten Partnern auf ein hohes Maß an strategischer und technischer Kompetenz verlassen können. Daher ist es für Cisco besonders wichtig, dass neben den Produktzertifizierungen auch die Qualitätsmanagement- und Support-Prozesse bei den untersuchten Partnern reibungslos funktionieren. CONET hat die Cisco-Prüfer bei der letzten Untersuchung in allen Belangen durch fachliches Know-how und hohes Engagement für die beste mögliche Kundenlösung überzeugt.

CONET ist seit mehr als zehn Jahren Cisco Premier Certified Partner und verfügt über Spezialisierungen in den Bereichen Advanced Collaboration Architecture und Express Foundation. Zusammen mit dem Advanced-Technology-Provider-Programm im Bereich Unified Contact Center (ATP-UCC Enterprise) ist dies das stabile Fundament für gezielte Beratung und praxisorientierte Lösungen für spezielle Anforderungen. Zu den CONET-Kunden im Bereich Unified Communications gehören führende Unternehmen und Organisationen aus Industrie, Handel, Finanzen sowie Sicherheit und Verteidigung wie Media-Saturn, Union Investment, der österreichische Autobahn- und Tunnelbetreiber ASFINAG sowie die Bundeswehr und die NATO.

Referenzen

Verwandte Lösungen

Foto: Leiter Integrated Communication Solutions Michael Exner