SAP Enterprise Asset Management (SAP EAM)

Effiziente Instandhaltung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im steigenden Wettbewerb um Qualität und Produktivität. CONET unterstützt Sie von der Analyse bis zur Implementierung Ihrer EAM-Lösung.

Bild: Maschinenzahnräder

Planungs-  und Produktionszyklen werden immer kürzer. Dagegen wächst der Druck um Qualität und Produktivität im Wettbewerb. Um diesem Wettbewerb gerecht zu werden, ist eine möglichst hohe Verfügbarkeit der technischen Anlagen unabdingbar. Es ist deshalb offensichtlich, dass der Wartung und Instandhaltung technischer Anlagen und Maschinen bei der Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit moderner Unternehmen eine große Bedeutung zukommt. Zur Unterstützung dieser Aufgaben ist ein leistungsfähiges Instandhaltungsmanagementsystem in der heutigen Zeit unerlässlich.

Die Lösung

Als integraler Baustein der SAP ERP Business Suite hilft Ihnen das  SAP Enterprise Asset Management EAM (ehemals SAP PM) Ihre Instandhaltungsprozesse effizient zu gestalten und somit eine größtmögliche Verfügbarkeit Ihrer Anlagen und Maschinen sicherzustellen. Somit trägt SAP EAM unmittelbar zur Sicherung Ihrer Produktionsbereitschaft bei und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu Ihrem Unternehmensergebnis.


Dabei deckt SAP EAM folgende Funktionen im Bereich  der Instandhaltung ab:

  • Abbildung und Strukturierung technischer Anlagen
  • Planung und Durchführung von wiederkehrenden Tätigkeiten (etwa Wartungen und Überprüfungen)
  • Erfassung von Störungen und deren Beseitigung
  • Kapazitätsplanung und Terminierung
  • Eigen- und Fremdbearbeitung inklusive Kostenverfolgung
  • Unterstützung der mobilen Datenerfassung und -verarbeitung in der Instandhaltung (Mobile Instandhaltung)

Unsere Realisierungskompetenz

CONET begleitet Sie als langjähriger SAP-Partner im Bereich SAP Enterprise Asset Management in jeder Phase Ihres Projekts. So unterstützen Sie unsere Berater beispielsweise bei der Analyse Ihrer derzeitigen Instandhaltungsprozesse und leiten daraus die für Sie optimalen Geschäftsprozesse ab. Gerne übernehmen wir für Sie auch das Projektmanagement sowie die technische Realisierung und Produktivsetzung Ihrer EAM-Lösung. Mit unserem Team von ABAP-Programmierern sind wir darüber hinaus auch in der Lage individuelle Lösungen für Sie zu realisieren. Darüber hinaus unterstützen wir Sie auch bei der Schulung Ihres Personals und übernehmen nach dem Go-Live den Application Support für Ihre SAP-Lösung.

Verwandte Lösungen

Foto: Senior Consultant SAP EAM (PM) Martin WinkelmeierXing