IP Phone Solutions

Voice over IP macht durch die Integration von Daten, Sprache und Video zu einem konvergenten Netz sämtliche Kommunikationsprozesse zu einer runden, durchgängigen und einfach nutzbaren Sache.

Neben der rein technischen Einrichtung sind Prozessintegration und -optimierung, Sicherheit sowie die laufende Unterstützung in Betrieb und Weiterentwicklung wichtige Aspekte, um das volle Potenzial von IP-Lösungen auszunutzen – insbesondere auch deshalb, weil IP-Telefonie in ihrer Basisversion einige liebgewonnene Funktionen der klassischen Telefonie oft nicht optimal abbildet.

IP Phone Solutions von CONET bieten Ihnen:

  • technische Konzeption, ROI-Analyse, Bewertung technischer Komponenten
  • Integration in bestehende Infrastrukturen und technischer Roll-out
  • Prozessabbildung und Prozessoptimierung
  • IT-Sicherheitskonzepte und Sicherung gegen Abhörangriffe, Security Audits
  • Erweiterungslösungen für spezielle funktionale Anforderungen
  • Betriebsunterstützung und Support

Darf’s ein wenig mehr sein als nur Telefonieren? Die CONET IP Phone Suite!

CONET hat sich als Cisco Technology Developer Partner das Ziel gesetzt, eine Vielzahl traditioneller Funktionen mit IP-Telefonie abzubilden und entwickelt entsprechende Erweiterungsmodule.

Mit der CONET IP Phone Suite gelingt es, bekannte Grundfunktionalitäten der klassischen Telefonie abzubilden und gleichzeitig die wirtschaftlichen Vorteile und technischen Möglichkeiten IP-basierter Kommunikation zu nutzen.

Komfortable XML-basierte Applikationsmodule für das Chef-Sekretariat, Pickup-Gruppen, das Sperren von Telefonen, Zweitanrufe und die Identifikation des Anrufers etwa machen den Mehrwert moderner IP-Telefonie auch für Sie greifbar.

  • Erhöhen Sie die Akzeptanz für IP-basierte Telefonie.
  • Vermindern Sie die Reibungsverluste bei der VoIP-Einführung.
  • Erweitern Sie Ihre IP-Telefonie um vertraute Funktionen.
  • Verbessern Sie die Bedienerfreundlichkeit und Erreichbarkeit.

Als Standard-Enterprise-Produkt ist die CONET IP Phone Suite in Europa inzwischen bereits auf über 10.000 Ports im Einsatz. Sie ist clusterfähig und durch automatische Bandbreitenoptimierung und intelligentes Caching hochflexibel und skalierbar.

Sollten Ihre Anforderungen von den folgenden Modulen nicht abgedeckt werden, entwickeln wir für Sie auch individuelle Bausteine ganz nach Ihren Vorstellungen.

Die Basis-Module der CONET IP Phone Suite

CIW

Caller Identification Window
Machen Sie die Informationen aus Ihrem CRM-System für sich nutzbar. Das Caller Identification Window sucht bei einem Anruf global definierbare Informationen – beispielsweise Projekte mit dem Gesprächspartner – in einem Kontaktverzeichnis (etwa über LDAP) und zeigt sie auf Ihrem Telefondisplay an. 
 

CTI Client

CTI-Client
Das Bindeglied zwischen klassischer IT und der Telefoniewelt ist CTI (Computer Telephony Integration). Mit dem CONET CTI-Client steuern Sie Ihr Cisco IP-Telefon bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus. Die Kontrolle von Anrufen, Ruflisten und Kontaktdaten in Verzeichnissen erfolgt vollständig Web-basiert. Die Anwendung läuft über jeden beliebigen Webbrowser. Eine gesonderte Client-Installation oder eine komplexe Konfiguration der Client Software ist nicht notwendig.
 

Phone Lock

PhoneLock Service
Immer dann, wenn verhindert werden soll, dass unberechtigte Personen Telefonate mit Cisco IP-Telefonen führen, ist der CONET PhoneLock Service die geeignete Applikation. Die Telefone werden durch die Eingabe einer PIN gesperrt oder entsperrt. Daher ist eine erneute Eingabe vor jedem Anruf nicht erforderlich. Notrufe und definierte andere Nummern, etwa die der Telefonzentrale, können vom Sperren ausgeschlossen werden.
 

Logo: CONET Pickup Service

Pickup Service
Das Heranholen und Überwachen von Telefonen in so genannten Pickup-Gruppen – logischen Zusammenfassungen mehrerer Telefonteilnehmer, die akustisch und visuell über alle eingehenden Anrufe in ihrer Gruppe informiert werden – ist eine geschätzte Funktion der klassischen Telefonie. Der CONET Pickup Service macht diese für IP-Telefonie verfügbar.
 

ProSecCo

ProSecCo Service
Muss der Chef wirklich ständig selbst aufs Display schauen, um zu erkennen, ob er einen Anruf wirklich annehmen möchte? Nein, denn mit dem „Professional Secretariat Communication Service” (CONET ProSecCo Service) sind sowohl der Chef als auch das Sekretariat in der Lage, unkompliziert eine Rufumleitung zu aktivieren und nur gezielt festgelegte Anrufer zuzulassen. Alle anderen Anrufe werden im Sekretariat angenommen, weitergeleitet oder gemakelt.
 

Second Call

SecondCall Service
Mit dem CONET SecondCall Service entscheiden Sie selbst, wie viele Anrufer Sie gleichzeitig erreichen können. Im Normalfall sind in der zentralen Telefonanlage einheitliche Einstellungen festgelegt. Dies kann bedeuten, dass nur ein Anruf bearbeitet werden kann, oder dass Zeitanrufe möglich sind. In jedem Fall aber ist der Nutzer an die zentralen Vorgaben gebunden. Nicht so mit dem CONET SecondCall Service: Nun steuert jeder Mitarbeiter seine Erreichbarkeit selbst.
 

Optionale Erweiterungsmodule der CONET IP Phone Suite

Call Redirection

Call Redirection Service
Wenn Gebäude kurzfristig verlassen werden müssen, Vertreterregelungen nicht greifen oder zu gewissen Zeiten niemand vor Ort erreichbar ist, leitet der CONET Call Redirection Service eingehende Anrufe an eine zentrale Hotline oder andere Anschlüsse um. Mit diesem Dienst kann über einen Anruf aus dem Fest- oder Mobilfunknetz für definierte Rufnummern eine statische Rufumleitung auf ein beliebiges Ziel eingerichtet oder aufgehoben werden.
 

Call Register

Call Register Service
Der CONET Call Register Service erweitert die Funktionen der modernen Cisco IP-Kommunikation um übersichtliche Ruflisten für verpasste und angenommene Anrufe sowie gewählte Rufnummern. In einem Journal kann der Nutzer seine gesamte Kommunikationshistorie einsehen und somit seine Arbeitsabläufe optimieren.
 

Dialing Service

Dialing Service
In den meisten Organisationen sind Telefonnummern in einem zentralen Adressbuch oder dem CRM-System abgelegt. Der CONET Dialing Service ermöglicht es, direkt aus diesen Applikationen heraus einen Wählvorgang einzuleiten. Über einen Eintrag oder ein Icon in der Symbolleiste sind sowohl die Anwahl als auch das Auflegen mit einem einfachen Mausklick möglich.
 

Directory Search

Directory Search Service
Der CONET Directory Search Service ermöglicht eine komfortable Suche nach Gesprächspartnern über Variablen wie Name oder Telefonnummer in beliebigen Verzeichnissen direkt über das Cisco IP-Telefon. Das umständliche Durchstöbern mehrerer Systeme entfällt und auch Mitarbeiter ohne PC-Zugang erhalten Zugriff auf zentrale Telefonverzeichnisse.
 

Direct Talk

Direct Talk Service
In Notsituationen oder dringenden Fällen ist es entscheidend, einen bestimmten Gesprächspartner sofort ans Telefon zu bekommen, selbst wenn dieser gerade spricht. Mit dem CONET Direct Talk Service lassen sich durch einen Knopfdruck laufende Gespräche der Zielperson übersteuern und im Bedarfsfall sofort oder nach einer kurzen Vorwarnzeit unterbrechen.
 

Push to phone

Push to Phone Service
Immer wieder gibt es Nachrichten, die innerhalb kurzer Zeit die Mitarbeiter erreichen müssen. Für gewöhnlich bietet sich zu diesem Zweck der E-Mail-Versand an. Für Mitarbeiter ohne PC-Zugang aber ist das Telefon oft die einzige Empfangsmöglichkeit. Mit dem CONET Push to Phone Service lassen sich aktuelle Meldungen einfach über ein Webfrontend eingeben und direkt an definierte Cisco IP-Telefone schicken.
 

Queue Control

QueueControl Service
Möchten Sie unternehmensweite oder standortspezifische Telefonansagen steuern, ohne ein aufwendiges Call Center einzurichten? Dann ist der CONET QueueControl Service die richtige Wahl. Er bietet Ihnen spezielle Dienste für Nachrichten und Begrüßungsmitteilungen, um den Kundenservice zu steigern und die Kommunikationsmöglichkeiten für Mitarbeiter zu erweitern.
 

Queue Monitor

QueueMonitor Service
Der CONET QueueMonitor Service blendet auf definierten Telefonen automatisch Listen und Wartezeiten aller Anrufer ein und liefert Ihnen so stets Echtzeitinformationen über die Warteschlange. Aufgrund dieser Informationen ist es dann ein Leichtes, auch kurzfristig flexibel zu reagieren und geeignete Maßnahmen zur signifikanten Steigerung der Erreichbarkeit einzuleiten.
 

Downloads

Referenzen

Verwandte Lösungen

Technologien

Service & Support

Foto: Leiter Integrated Communication Solutions Michael Exner
Foto: Sales Director CONET Communications GmbH Wolfgang MonghyXingLinkedIn