CONET Mobile Radio Connector (MRC)

Für die Anbindung von funkbasierter mobiler Kommunikation an das IP-Sprachnetz hat CONET eine spezielle, plattformunabhängige Schnittstellen-Box entwickelt.

Bild: Der CONET Mobile Radio Connector (MRC) der CONET UC Radio Suite mit TETRA-Funkgerät und GSM-Stick

Der CONET Mobile Radio Connector ist eine kleine, robuste und effiziente Alternative, um Funkgeräte direkt in VoIP-basierte Kommunikationssysteme einzubinden.

Der Mobile Radio Connector lässt sich aufgrund seiner geringen Größe auch in räumlich sehr beengten Szenarien wie etwa in Fahrzeugen einbauen. Darüber hinaus ist er auch für die mobile Nutzung etwa in Rucksacklösungen für Einsatzkräfte ausgelegt.

  

Funktionen:

  • Konnektoren für zwei unabhängige Funkgeräte
  • Unterstützung von analogen Funkgeräten, PMR und TETRA-Funk (PEI)
  • Anbindung von drei Alarmgeräten durch Relais wie Klingel oder Warnleuchte
  • Unicast- oder Multicast-Betrieb
  • Konfiguration über Web Browser
  • Push-To-Talk-Signal durch die Nutzung von
    - HTTP Interface
    - DTMF (RFC 2833)
  • PoE powered 15,4W (803.af)

Maße:

  • ca. 142x148x28 mm

Funktionsschema:

Bild: Schematische Darstellung der Funktion des CONET Mobile Radio Connector der CONET UC Radio Suite

Konnektoren:

  • RJ 45 pro Funkanschluss acht Kabel
    - Tx
    - Rx
    - PTT
    - Squelch
  • Widerstand 600 Ω, 1,4V at 0 db/m
  • PTT Mode (elektrisch)
    - Relais
    - Ground Bypass (Signalisierung über Masse-Kurzschluss - RX GND zu TX GND)
  • Squelch
    - Voice Activity Detection (VAD)
    - 12/24 V Signal
  • Verwendung eines seriellen Anschlusses pro angeschlossenem Funkgerät
  • Alarm 1,2 & 3
  • generische Ein- und Ausgänge
  • Line-In/Line-Out-Anschlüsse
  • USB (zur optionalen Erweiterung, z.B. für 3G)
  • serieller Anschluss (zur Wartung / Konsole)
  • Ethernet

  

Downloads

Verwandte Lösungen

Sprechen Sie uns an!

Bild: CONET UC Radio Suite - Policeman in Combat Gear - Never Disconnect: Smart Solutions for Critical Communications - Secure - Flexible - Simple

Foto: Senior Business Consultant (für internationale Anfragen) Markus KilianXingLinkedIn
Foto: Business Development Manager (für Anfragen aus D/A/CH) Thorsten HanslerXingLinkedIn