Social Media Guidelines eines mittelständischen IT-Systemhauses

Vortrag auf der 36. DNUG-Konferenz am 12. Juni in Dortmund beleuchtet das Thema Social Media anhand eines uns gut vertrauten praktischen Beispiels: Der CONET Group

Logo: Deutsche Notes User Group

Unter dem Motto "Business Gets Social" findet die nächste DNUG-Konferenz vom 11. bis 13. Juni 2012 in Dortmund statt. Nach dem Vorprogramm widmet sich die DNUG am ersten Konferenztag am Dienstag, 12. Juni, in einer besonderen Vortragsstrecke unter dem Titel "Social Business Day" insbesondere den Chancen, Risiken und Möglichkeiten des Social Business und Enterprise 2.0 von heute und morgen. 

CONET auf dem Social Business Day am 12. Juni

Von 14:00 bis 14:30 Uhr referiert Dr. Martin Kabath, Social-Business-Experte der CONET Solutions GmbH und Mitglied des Arbeitskreises Social Media des BITKOM über "Social Media Guidelines eines mittelständischen IT-Systemhauses":

Wettbewerb und Bedarf an neuen Mitarbeitern treiben mittelständische Unternehmen förmlich ins Getümmel des Social Media. Gleichzeitig haben die eigenen Mitarbeiter hier selbst bereits weitreichende private Aktivitäten. Um unliebsame Überraschungen im Umgang mit öffentlichen Beiträgen und Kommentaren zu vermeiden, gelten Social Media Guidelines als ein probates Hilfsmittel.

Der Vortrag beleuchtet Chancen und Risiken und zeigt konkrete Beispiele aus der Social Media Guideline eines mittelständischen Unternehmens. Dabei wird auch der Bezug zur Corporate Governance und der Unternehmensverfassung hergestellt.

Als Vorlage und Beispiel dienen damit die vielfältigen Social-Media-Aktivitäten, von denen Sie sich in unserem Social Media Newsroom über den Link in der Service-Spalte rechts selber gerne ein Bild machen können!

Link-Tipps

Link zur Veranstaltungsseite