Anschlussvertrag für Kinderbetreuungsportal der Bundeswehr

CONET unterstützt auch weiterhin die Entwicklung und den Betrieb des Kinderbetreuungsportals der Bundeswehr.

Bild: Kinderbetreuungsportal Bundeswehr: Vertragsübergabe bei CONET

Am 2. Mai wurde ein Anschlussvertrag für das Kinderbetreuungsportal unterschrieben und offiziell übergeben. So kann das beliebte Portal auch weiterhin in bewährt guter Zusammenarbeit mit dem bisherigen Vertragspartner betrieben werden.

Mit Abschluss des Anschlussvertrages wurde die Laufzeit bis 2019 vertraglich geregelt. Durch den Einsatz einer neuen Content-Management-Software-Version werden deutliche Verbesserungen in der programmtechnischen Nutzung erzielt. Mit CONET hat die Bundeswehr weiterhin einen kompetenten Vertragspartner an ihrer Seite, um die anstehenden Aufgaben zu bewältigen. Neben aktuellen Vorhaben umfassen diese auch die Vorbereitung der Migration der Inhalte des Kinderbetreuungsportals in das künftige, thematisch deutlich weiter gefasste, Betreuungsportal der Bundeswehr.

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Consulting in den Schwerpunktbereichen Cyber Security, Cloud, Mobility und Big Data. Mit rund 400 Mitarbeitern gehört CONET laut der Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstellenkommunikation, Collaboration und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Mit der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET acht Standorte in Deutschland und Österreich.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de