PTT-PMR-Integration und erweitertes mobiles Dispatching mit der CONET UC Radio Suite (UCRS)

CONET stellt leistungsstarke Kommunikationslösungen für Command-Control-Szenarien in Sicherheit und Wirtschaft auf der Critical Communications World vor

CONET UC Radio Suite - eingesetzt in mehr als 100 Leitständen und Leitstellen, in mehr als 40 Ländern an insgesamt mehr als 2000 Arbeitsplätzen

Hennef / Barcelona (ES), 20. Mai 2015. Kommunikationstechnologien entwickeln sich ständig rasant weiter. Speziallösungen für besondere Aufgaben und Einsatzszenarien in kritischen Kommunikationsbereichen werden immer leistungsstärker und umfangreicher. Aber eine zentrale Herausforderung bleibt: Die Integration unterschiedlichster Kanäle, Standards und Plattformen in einer Weise, die echte Interoperabilität zwischen allen Einsatzkräften und umfassende Abdeckung über jedwede verfügbare Netze garantiert.

Mit der CONET UC Radio Suite (UCRS) und ihren verschiedenen Modulen wie der CONET UCRS Unified API oder dem CONET UCRS Mobilen Einsatzkoffer SmartBOS bieten die Kommunikationsspezialisten von CONET ein breites Spektrum von Lösungen, die wahlweise eine komplette Kommunikations- und Steuerungsplattform oder wertsteigernde Ergänzungen und Erweiterungen für bestehende Plattformen bieten. Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, die innere und äußere Sicherheit, industrielle Betreiber von Gas-, Öl- und Chemieanlagen sowie Transportinfrastrukturen von Luftfahrt bis Eisenbahn profitieren gleichermaßen von der schnellen, effektiven und nutzerfreundlichen Kommunikation, die die CONET UCRS ermöglicht.

Zu den Schlüsselfunktionen gehören etwa die Verbindung von verschiedenen TETRA-Plattformen, die offene Integration von unterschiedlichen Kanälen, Drittanbieter-Systemen und -Plattformen mit  kundeneigenen Kommunikationslösungen, die PTT-PMR-Integration von individueller und Gruppenkommunikation über LTE sowie mobiles Dispatching ergänzt um Sprach- und Datenaufzeichnung, die Visualisierung von Geoinformationen, Tracking und Alarmierung. 

Besuchen Sie CONET an Stand A611 der Critical Communications World in Barcelona und werfen Sie selbst einen Blick auf die Präsentationen zu neuen und erweiterten Lösungen und Integrationsmodulen für die aktuellen Herausforderungen in kritischen Kommunikationsszenarien.

Über die CONET UC Radio Suite

In der Arbeit von Leitständen, Leitstellen und mobilen Einsatzkräften ist eine reibungslose Verständigung aller Beteiligten über alle Kommunikationskanäle entscheidend für eine erfolgreiche und sichere Aufgabenerfüllung und gesteigerte Reaktionsfähigkeit. Die CONET UC Radio Suite (UCRS) ermöglicht als Kommunikationslösung die direkte Verbindung von unterschiedlichen Kommunikationsplattformen (TETRA, TETRAPol, PMR, P25, DMR, GSM, GSM-R), PTT-PMR-Integration über LTE und mobiles Dispatching. Die durch die CONET UCRS gebotene umfassende und offene Integration von Kommunikations- und Interaktionssystemen vereinfacht beispielsweise die Einsatzleitung, die Steuerung von Notrufsäulen, Beschallungsanlagen und Videoüberwachung sowie das Verkehrs- und Facility Management für  Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, die innere und äußere Sicherheit, industrielle Betreiber von Gas-, Öl- und Chemieanlagen sowie Transportinfrastrukturen von Luftfahrt bis Eisenbahn.

Link-Tipps

Website der Veranstaltung

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 500 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Neben der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET 10 weitere Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de