CREATOR 9.0: CONET veröffentlicht neue CMS-Version

Web Content Management von CONET bietet neuen Inplace-Editing-Modus, Unterstützung von Responsive Web Design sowie technische Updates auf Domino 9 und aktuelle Browser-Versionen

Bild: Product Package CONET Creator

Hennef, 13. März 2015. Das Nutzungsverhalten von Informationssuchenden im Internet verändert sich. Zunehmende Mobilität über Smartphones und Tablets rückt Aspekte wie User & Customer Experience (Nutzer- und Kundenerlebnis) und Responsive Web Design (geräteübergreifende automatische Anpassung der Darstellung) in den Mittelpunkt.

Mit seiner neusten Version 9.0 nimmt sich der Content Manager CREATOR von CONET dieser Herausforderungen an. Mit einem leistungsstarken Editor und einem flexiblen Projekttemplate unterstützt der CREATOR den Web-Redakteur dabei, Inhalte im Baukastenprinzip schnell und komfortabel zusammenzustellen und zu veröffentlichen.

Hierzu trägt auch der neue Inplace-Editing-Modus bei, mit dem Redakteure Inhalte noch effektiver direkt auf der Website bearbeiten und verwalten. Durch eine responsive Seitenvorschau kann der Redakteur zudem die perfekte Darstellung der Inhalte auf den unterschiedlichsten Display-Größen simulieren.

Technisch präsentiert sich der CREATOR 9.0 auf dem neusten Stand: Er unterstützt Server-seitig die aktuellste IBM-Domino-Version 9.0.1 und Browser-seitig unter anderem Microsoft Internet Explorer 9 bis 11 und Firefox 30 bis 35.

Über die CONET Media Suite

Für moderne Herausforderungen im Bereich von Web Content Management, Media Management und Social Software Integration hat CONET die CONET Media Suite entwickelt, die sich im Bereich IBM-Domino-basierter CMS-Lösungen seit inzwischen 15 Jahren in mehr als 200 Implementierungen als Marktführer etabliert hat. So listet etwa die aktuelle Gartner-Studie Magic Quadrant for Web Content Management“ aus dem Oktober 2014 die CONET Media Suite erneut als einziges IBM-Domino-basiertes Web Content Management System.

Die technische Grundlage bildet der IBM Domino Server, unter anderem auf Basis der XPages-Technologie. XPages sind eine Rapid-Web-Application-Development-Technologie für das Web und mobile Anwendungen. Die redaktionelle Pflege über das Herzstück CREATOR als Content Manager erfolgt vollständig Browser-basiert und bedingt damit keinen Notes Client.

Mit dem CREATOR lassen sich unterschiedlichste Anwendungsfälle von einfachen Micro-Sites bis zu hochkomplexen Portalen mit mehreren 10 000 Seiten mehrsprachig realisieren. Darüber hinaus bietet das System eine ideale Basis zur Umsetzung und Integration kundenspezifischer Prozesse und Applikationen.

Weitere Module ergänzen das Portfolio der CONET Media Suite, darunter der BUILDER für die Einbindung von Formularen, der DIRECTOR zur Anbindung externer Datenquellen sowie das Modul OSCAR für die Verwaltung und Konvertierung genutzter Medien wie Audio-, Video- und Bilddateien. Weitere Informationen finden Sie auch auf den Seiten der CONET Media Suite.

Link-Tipps

Über CONET

"Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 500 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Neben der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET 10 weitere Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de