CCW 2015: Entspannter telefonieren mit der CONET UCC Suite

Kommunikationsspezialisten präsentieren im Februar im Estrel Convention Center in Berlin Mehrwertmodule für Cisco-basierte Contact-Center-Lösungen

Bild: Eingang zur CallCenterWorld CCW in Berlin - Bildquelle: CCW

Hennef, 9. Februar 2015. Entspannung im Contact Center – das ist auch eine Frage der einfachen Bedienung eingesetzter Lösungen. Denn der Siegeszug von Apples iPod und iPhone ist kein Zufall: die Anwender schätzen den intuitiven Umgang und die klare Benutzerführung ebenso wie den Funktionsumfang.

Die komfortablen Monitoring- und Steuerungsmodule der CONET UCC Suite machen den Umgang mit Cisco-Contact-Center-Lösungen so einfach wie die Bedienung eines iPads.

Auf der Internationalen Kongressmesse für Kunden-Service, -kommunikation und Call Center CCW vom 23. bis 26. Februar im Berliner Estrel Convention Center stellt CONET an Stand B18 in Halle 1 diese Mehrwertmodule vor, die zentrale Herausforderungen im Kundenkontakt adressieren und Contact-Center-Produkte von Cisco passgenau ergänzen:

  • Das CONET Wallboard präsentiert alle im Contact Center relevanten Kennzahlen übersichtlich auf einen Blick und ermöglicht so eine effektive Reaktion auf unerwartete Lastentwicklungen.
  • Das CONET Control Tool steuert automatisierte Telefonansagen und Wartschleifen. Das Tool richtet sich an Supervisoren im Contact Center und ermöglicht über eine Web-basierte Oberfläche den mandantenabhängigen Betrieb und die einfache Steuerung von Callflows, Ansagen und Öffnungszeiten.
  • Der CONET Message Controller ist als Erweiterungslösung für alle gängigen „Text-vor-Melden“-Funktionen ausgelegt. Er ermöglicht eine schnelle Einrichtung einer Vielzahl individueller Ansagen und Sprachmenüs sowie deren einfache Steuerung nach festgelegten Kriterien oder flexibel über manuelle Eingriffe.
  • Der CONET Group Monitor bietet einen Echtzeitüberblick über alle Agenten und Teams im Contact Center. Zudem ermöglicht er eine Skill-basierte Verlagerung und Zuweisung von Agenten in Teams und Gruppen und stellt so eine möglichst hohe Erreichbarkeit und optimale Auslastung von Ressourcen sicher.

Die Basis: CONET-Technologiepartnerschaften

CONET verfügt über breites technisches Know-how und passt dieses kontinuierlich an die Marktbedürfnisse an. Seit mehr als zehn Jahren baut CONET – derzeit als Cisco Premier Partner – seine Integrations- und Entwicklungskompetenz für leistungsstarke Erweiterungslösungen im Umfeld von Cisco-Technologien aus. Die Spezialzertifizierung für Collaboration Architecture, insbesondere für Cisco UCCE und UCCX, bildet im Zusammenspiel mit der Technology-Developer-Partnerschaft das stabile Fundament für gezielte Beratung und praxisorientierte Lösungen durch die CONET Solutions in Deutschland und die CONET Communications in Österreich. Weitere Technologieexpertise für Lösungen des Herstellers Interactive Intelligence ergänzt diese Kernkompetenzen und ermöglicht flexible, integrierte und kundenorientierte Kommunikationslösungen.

Link-Tipps

Homepage der Veranstaltung

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 500 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Neben der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET 10 weitere Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de