Girls’ Day 2015 bei CONET

Schülerinnen erhalten Einblick in den technischen Berufsalltag und die Ausbildungsmöglichkeiten in einem IT-System- und Beratungshaus.

Hennef, 23. April 2015. Mädchen an technische Berufe heranzuführen und sie von der Technik zu begeistern, das sind die Ziele des Girls' Day. Als eines von bundesweit mehr als 9.000 Unternehmen bot CONET heute Einblick in die klassischen IT-Ausbildungsberufe als Fachinformatiker. Neben einer Besichtigung der Server-Räume zeigten die CONET-IT-Experten, die die potenziellen Nachwuchskräfte individuell betreuten, anhand von aktuellen Projekten das Aufgabenspektrum eines Anwendungsentwicklers oder Systemintegrators auf.

„Für CONET ist die Förderung junger Menschen als Investition in die Zukunft unseres Unternehmens seit Jahren unverzichtbar. Im Rahmen unserer technischen Ausbildungsmöglichkeiten erhalten wir aber immer noch verhältnismäßig wenig Bewerbungen von jungen Frauen. Unsere Erfahrungen mit weiblichen Auszubildenden sind in der Regel sehr gut, da sie oft nicht nur interessiert und engagiert an neue Aufgaben herangehen, sondern auch sehr ehrgeizig sind. Der Girls’ Day ist daher für uns eine gute Gelegenheit, bei Schülerinnen das Interesse an technischen Berufen zu wecken“, erklärt Nicole Goebel, Ausbildungsleiterin bei CONET.

Neben den klassischen technischen IT-Berufen, bekamen Hannah Dieske (links), Katharina Häusler (rechts) und Linda Promies (hinten) einen Einblick in die Arbeit des CONET-Pressesprechers Simon Vieth (rechts). Foto: CONET

Über den Girls‘ Day
Der Girls'Day – Mädchenzukunftstag ist das größte Berufsorientierungs-projekt für Schülerinnen weltweit. Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland öffnen an diesem Tag ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungs-berufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher vergleichsweise selten vertreten sind. Oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben etwa 1,5 Millionen Mädchen teilgenommen. Im Jahr 2014 erkundeten rund 103.000 Mädchen Angebote in Technik und Naturwissenschaften, mehr als 9.000 Angebote von Unternehmen und Organisationen waren auf der Website des Girls‘ Day eingetragen.

Weitere Informationen: http://www.girls-day.de/

Link-Tipps

Über CONET

„Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 500 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Neben der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET 10 weitere Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de