CONET stärkt internationale Marktpräsenz als Mitglied der TETRA and Critical Communications Association (TCCA)

TETRA-Verband vertritt weltweit mehr als 160 Hersteller, Integratoren und Betreiber kritischer Kommunikationsinfrastrukturen

Logo: TCCA - TETRA + Critical Communications Association

Hennef / Newcastle Upon Tyne (UK), 8. April 2015. Mit der kürzlich erfolgten Vertragsunterzeichnung ist das Hennefer IT-System- und Beratungshaus CONET offiziell Mitglied der TETRA and Critical Communications Association (TCCA). Neben der Mitgliedschaft in dieser internationalen Vereinigung für TETRA-Interessierte engagiert sich das IT-Unternehmen als Hersteller der CONET UC Radio Suite auch aktiv im TCCA-Arbeitskreis Critical Control Room Group (CCRG)“, um die eigene Integrationsplattform, Kommunikationsdrehscheibe und Steuerungslösung für kritische Kommunikationsinfrastrukturen auch verstärkt in internationalen Märkten zu positionieren.

„Mit ihrer weltweiten Ausrichtung und ihrer erfolgreichen Veranstaltungsreihe Critical Communications ist die TCCA die führende Vereinigung für alle Interessensgruppen rund um TETRA-Nutzung und kritische Kommunikation“, erklärt Michael Exner, Leiter Integrated Communication Solutions bei CONET. „Für uns bietet die TCCA erweiterte Chancen zum Ausbau unseres internationalen Partnernetzwerks.“ Dies sei insbesondere angesichts des großen Interesses an der CONET UC Radio Suite und ihren mobilen Einsatzkoffer, das sich auf den zuletzt besuchten Fachausstellungen bei Vertretern der inneren und äußeren Sicherheit, Infrastrukturbetreibern und Industriebetrieben gezeigt habe, eine zentrale Aufgabe, um auf die steigende Nachfrage erfolgreich reagieren zu können.

Die TETRA and Critical Communications Association (TCCA) hat sich bereits 1994 als Forum zum Austausch für Hersteller, Anwendungsanbieter, Integratoren, Betreiber, Prüfanstalten und Telekommunikationsbehörden gegründet, die sich mit TETRA (Terrestrial Trunked Radio) als dem weltweiten Standard für digitalen Bündelfunk befassen. Die TCCA fördert und begleitet die Entwicklung ebenso wie die Adaption des Standards und bietet ihren heute weltweit mehr als 160 Mitgliedern die Gelegenheit, sich aktiv an der Weiterentwicklung einsatzkritischer Kommunikation zu beteiligen und gegenseitiges Wissen und Erfahrungen auszutauschen. (www.tandcca.com)

Über die CONET UC Radio Suite

In der Arbeit von Leitständen und Leitstellen ist eine reibungslose Verständigung aller Beteiligten über alle Kommunikationskanäle entscheidend für eine erfolgreiche und sichere Aufgabenerfüllung. Die CONET UC Radio Suite (UCRS) ermöglicht als Kommunikationslösung die direkte Verbindung von unterschiedlichen Kommunikationsplatt-formen (TETRA, TETRAPol, PMR, P25, DMR, GSM, GSM-R) ebenso wie eine umfassende Integration von Kommunikations- und Interaktionssystemen, beispielsweise für die Steuerung von Notrufsäulen, Beschallungsanlagen, Gebäudesicherheit und Facility Management oder Videoüberwachung.

Link-Tipps

Über CONET

"Erfolg. Unsere Leidenschaft.“ CONET ist das kompetente IT-System- und Beratungshaus für SAP, Infrastructure, Communications, Software und Experts. Mit rund 500 Mitarbeitern gehört CONET laut der aktuellen Computerwoche-Systemhausumfrage zu den besten mittelständischen IT-Häusern in Deutschland. Namhafte Unternehmen und Organisationen aus Industrie & Handel, öffentlichem Sektor sowie Defense & Public Security vertrauen seit 1987 den Experten der mittelständisch geprägten Unternehmensgruppe. CONET-Lösungen für Leitstandkommunikation, Customer Collaboration, Enterprise Content Management und Business Process Management sind weltweit im Einsatz. Neben der Unternehmenszentrale in Hennef unterhält CONET 10 weitere Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rückfragen gerne an:

CONET Technologies AG
Simon Vieth, Pressesprecher
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

Tel.: +49 2242 939-246
Fax: +49 2242 939-333
E-Mail: presse@conet.de